Dienstag, 16. Januar 2018, 09:33 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

melÖ

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin!

1

Samstag, 21. April 2007, 15:22

TH Bielefeld Homepage

Hey ihr!
Ich wollte nurmal sagen, dass ich es super finde, dass bei "Tiere" jetzt so viele Tiere aus dem Tierheim vertreten sind :) Es gab ja mal die Anfrage, ob nicht mehr/alle Tiere auf der Homepage beschrieben werden können. Aber in letzter Zeit wird sie ja echt oft aktualisiert, es kommen ständig neue Tiere hinzu usw. Echt ein großes Dankeschön und großen Respekt, an denjenigen, der die Homepage macht und so viel Zeit in sie investiert um alles Aktuell zu behalten! 8) 8)
Die Fotos der einzelnen Hunde bzw. Katzen sind echt super, hab mal ne Frage: Mit welcher Kamera wurden sie gemacht? :O Die sehen so toll aus :)

mfg mel

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

2

Samstag, 21. April 2007, 19:36

Fotos

Damit auch mehr Katzenfotos veröffentlicht werden können, haben wir eine zweite Kamera speziell für das Katzenhaus angeschafft. Eine Canon Digital IXUS 60.
Diese Entscheidung hat sich wohl als richtig erwiesen. Vorteilhaft ist es auch, dass jetzt von fast allen Katzen Fotos an den Boxen hängen. So kann der Besucher schneller erkennen, um welches Tier es sich in der Beschreibung handelt.
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Fleece

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpfleger

3

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:14

Hi!
Ich finde das nicht nur Diejenigen Arbeit haben, die zuständig sind für die HP, sondern auch Diejenigen, welche die Fotos schießen und die Texte schreiben.
Ist nämlich ne sehr harte Arbeit!!!
Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur wenn man es für möglich befindet.

Fleece

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpfleger

4

Mittwoch, 23. Mai 2007, 22:07

Ehre wem Ehre gebührt

Hallo Fleece,

besonders die Katzenfotos haben es mir angetan. Weiter so.
Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur wenn man es für möglich befindet.

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

5

Sonntag, 27. Mai 2007, 00:30

hey wollt auch nur mal sagen, das ich die hp auch echt klasse finde!
zum einen ds hier mittlerweile so viele tiere vorgestelt werden und das man sich hier immer rat holen kann!!1 ;)

Wibi

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld/Sennestadt

6

Samstag, 18. August 2007, 15:17

Finde ich auch super, in manchen tierheim-hompages werden garkeine oder kaum Tiere vorgestellt.
Nur habe ich mal eine Frage:
Wie oft wird die seite egtl. aktualiesiert?
"Menschen werden in Einzelhaft gesteckt um sie zu bestrafen, was haben aber Kaninchen und co. verbrochen?!"
diebrain

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

7

Sonntag, 19. August 2007, 06:51

Zitat

Original von Wibi
tierheim-hompages werden garkeine oder kaum Tiere vorgestellt.
Nur habe ich mal eine Frage:
Wie oft wird die seite egtl. aktualisiert?


Guten Morgen allerseits!

Dieser Frage möchte ich mich jetzt mal anschließen. Und habe gleich eine weitere:

Warum werden Hunde, die vermittelt sind, nicht herausgenommen und dafür zu vermittelnde Hunde eingesetzt?

Das würde doch sicher Sinn machen?

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

8

Sonntag, 19. August 2007, 11:11

die HP vom tierheim wird doch wöchentlich aktualisiert,
und ich hab den eindruck das ihr vergesst,das die admins auch noch berufstätig sind! ?(
wenn ein tier vermittelt ist,dann wird das ja auch vermerkt und natürlich auch irgendwann runter genommen....
ich denk die admins lassen die tiere vorrübergehend absichtlich bestehen,falls eventuelle interessenten sich über den vermittlungsstatus informieren wollen....
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

9

Sonntag, 19. August 2007, 15:35

Hey hey.... Poldi! ;)

Es war doch nicht vorwurfsvoll gemeint! Einfach nur zur Info!

Wenn ich weiß, dass wöchentlich aktualisiert wird, brauch ich halt nicht täglich rein zu schauen :).

Ich habe gerade gesehen, dass gerade erst wieder neue Doggies aufgenommen wurden.

Und King und Sonja sind raus --- ich hoffe sehr für die beiden Süssen, dass sie für alle Zeiten gut unter gekommen sind...

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

10

Montag, 20. August 2007, 05:36

weiß ich doch karin ;)
ich finds nur immer so schade,alle geben sich so viel mühe und haben so viel "hinter den kulissen" zu tun ;),das sieht und wertet keiner.... ;(
denn im vergleich zur arbeit direkt vor ort mit den tieren,da ist so ne HP zwar klasse aer nicht sooo vordergründig denk ich....
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Wibi

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld/Sennestadt

11

Montag, 20. August 2007, 17:29

Und was ist mit den vorherigen Beiträgen? Da haben wir doch unsre Begeisterung ausgedrückt. ;)
Ich hab mich nur gewundert das Legolas(Kaninchen) immer noch drinsteht.
"Menschen werden in Einzelhaft gesteckt um sie zu bestrafen, was haben aber Kaninchen und co. verbrochen?!"
diebrain

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

12

Donnerstag, 23. August 2007, 05:49

Zitat

Original von poldi_82
weiß ich doch karin ;)
ich finds nur immer so schade,alle geben sich so viel mühe und haben so viel "hinter den kulissen" zu tun ;),das sieht und wertet keiner.... ;(


Moin moin Poldi!

DOCH...was mir möglich ist, sehe ich immer dann, wenn ich mit Hunden aus dem Tierheim spazieren gehe ;). Wann immer es mir möglich ist, bin ich seit Anfang Mai dort. Ich wohne ja nicht weit vom TH entfernt.

Insofern kann ich zumindest ein klein bisschen beurteilen, was die Leute dort leisten. Hut ab :)!

Heute fahre ich für fast zwei Woche in die Pfalz (mein 2. Wohnsitz) und es geht mir beinahe schwer ab, nicht ins TH zu fahren...

Aber ich kann ja regelmässig hier reinschauen ;).

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

13

Donnerstag, 23. August 2007, 20:26

RE: Fotos Tierheimtiere* Fotos*

Ich zitiere noch mal aus einem vorherigen Eintrag: "Es gab ja mal die Anfrage, ob nicht mehr/alle Tiere auf der Homepage beschrieben werden können. Aber in letzter Zeit wird sie ja echt oft aktualisiert, es kommen ständig neue Tiere hinzu usw. Echt ein großes Dankeschön und großen Respekt, an denjenigen, der die ....."

Hallo,

an den Berichten und Fotos unserer Schützlinge sind ja immer mehrere beteiligt. Berichte über Eigenschaften der Hunde und dergl. kann nur der verfassen, der die Tiere auch kennt und über die nötigen Informationen verfügt. Das Gleiche gilt für die Neuzugänge der Katzen. Da sind dann die Berufsdosenöffner von Tiger und Co. gefordert.

Diese Dinge nehmen schon sehr viel Zeit in Anspruch. Arbeitszeit, die neben der Tierpflege vorhanden sein muss. Es gibt nun leider Zeiten, da fehlt es damit an allen Enden und Ecken. So haben wir im Katzenhaus zur Zeit eine Langzeitkranke Mitarbeiterin zu verkraften.

Nachmittags in der Tiervermittlung ist sehr viel los. Im Schnitt werden täglich zwei Katzen vermittelt. Dafür ist viel Beratung nötig.

Ich bitte daher um Verständnis von allen Seiten, wenn es im Moment nicht immer so mit den neuen Berichten und Fotos klappt, wie wir uns das wünschen würden.

Oder anders gesagt: Wer hätte denn z.B. Lust und die Begabung, aus ein paar Stichpunkten und Fakten kleine ansprechende Berichte zu verfassen?

Das ist jetzt mal so meine ganz persönliche, mit Niemand abgesprochene Frage. Wär doch mal ein Versuch oder?
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

14

Freitag, 24. August 2007, 08:10

RE: Fotos Tierheimtiere* Fotos*

Zitat

Original von Albert
Hallo,

an den Berichten und Fotos unserer Schützlinge sind ja immer mehrere beteiligt. Berichte über Eigenschaften der Hunde und dergl. kann nur der verfassen, der die Tiere auch kennt und über die nötigen Informationen verfügt. Das Gleiche gilt für die Neuzugänge der Katzen. Da sind dann die Berufsdosenöffner von Tiger und Co. gefordert.
Oder anders gesagt: Wer hätte denn z.B. Lust und die Begabung, aus ein paar Stichpunkten und Fakten kleine ansprechende Berichte zu verfassen?


Hallo Albert,

ich gehe seit ein paar Monaten regelmässig - so es mir meine Zeit erlaubt - mit Hunden aus dem Tierheim spazieren.
Ich gehe dann nicht einfach nur mit den Tieren raus sondern beschäftige mich mit ihnen. Ich habe seit meiner Kindheit mit Hunden zu tun und bin einfach daran interessiert, etwas über sie heraus zu finden.
Wenn ich dann bei der Rückkehr meine Eindrücke schildere, habe ich leider immer wieder das Gefühl, dass dies niemand wirklich interessiert?(.

Es kann ja sein, dass auch zum Zuhören die Zeit fehlt, aber so wird man über so manchen Hund vermutlich nicht viel erfahren. Im Tierheim verhalten sich viele Hunde auch völlig anders als draußen...

Und: über ein und denselben Hund geben mir drei TH-Mitarbeiter drei verschiedene, sich zum Teil widersprechende Informationen, wenn ich vor dem Spaziergang nach Besonderheiten frage...

So wurde mir letztens ein "Neuzugang" als völlig unerzogen geschildert, der sich draußen als wirklich super zu händelnder Hund herausstellte.

Was nun die kleinen Berichte betrifft, könnte ich es ja mal versuchen ;). Zumindest, was die Hunde angeht. Ob ich das Talent und die Zeit dazu habe, würde sich dann ja zeigen :).

15

Mittwoch, 1. September 2010, 10:24

Hallo,

obwohl wir erst vor kurzem dem kleinen Michelangelo ein neues zuhause gegeben haben (übrigens: eine sehr gute Beratung, der Kleine passt klasse in unsere Katzentruppe), gucke ich immer mal wieder die Katzenseite im Internet an und habe gerade festgestellt, dass Ihr mehr Katzen drauf habt und dafür der Text verändert wurde. Mir gefällt die Darstellung gut, die wichtigsten Infos sind drauf und vor allem sind mehr Katzen zu sehen. Ich freue mich für die Samtpfoten, sind das doch wohl eher die, die schon länger warten oder bei denen eine Vermittlung schwieriger ist!

viele Grüße,

Susanne