Montag, 22. Januar 2018, 11:46 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

melÖ

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin!

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 16:05

Frage: Regenbogenbrücke?

Ich wollte fragen, ob es hier irgendwo einen Thread namens "Regenbogenbrücke" o.ä. gibt wo man einen Beitrag für ein verstorbenes Tier schreiben kann! Ich finde nichts!! Bin ich blind :D ? Oder ich muss ich den zu "Plauderecke" schreiben? Hört sich so unpassend an!

mfg melö

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 21:11

hi melö,
nen direkten trauerthread gibbets nicht,schreib sascha oder ingo doch ne PN,ob sich sowas nicht einrichten lässt ;)
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

3

Donnerstag, 26. Juli 2007, 21:41

Das Thema ist zwar schon älter, aber finde den Vorschlag sehr schön.

Liebe Admins, kann man sowas vielleicht einrichten?

Ich kann mir vorstellen, dass einige diese Möglichkeit nutzen würden um ihrem verstorbenen vierbeinigen Begleiter ein virtuelles Denkmal zu setzen...
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

4

Samstag, 28. Juli 2007, 17:52

ich finde es auch eine gute idee!

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

5

Sonntag, 29. Juli 2007, 07:02

Nicht nur die eigenen Tiere könnten unter der Rubrik eine virtuelle letzte Ruhestätte finden.

Auch verstorbene Tierheim-Tiere...die es ja auch mehr als verdient hätten, nicht in Vergessenheit zu geraten.

Ich bin dafür!! :)

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

6

Sonntag, 29. Juli 2007, 09:34

es gibt so viele,die es verdient haben,und ich denk,da kann man was machen ne? ;)
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

7

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:54

Eine super Idee. Ich bin dafür. :]
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Drago

Catmaster

Beiträge: 101

Wohnort: Bielefeld

8

Sonntag, 29. Juli 2007, 17:49

Entschuldigt bitte, dass ich den Vorschlag nicht bereits im Februar aufgegriffen und umgesetzt hatte.

Nun habe ich aber einen entsprechenden Bereich eingerichtet.
Wer Katzen nicht mag, muss im früherem Leben eine Maus gewesen sein!

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

9

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:20

Hallo Drago :)

DANKE für die Einrichtung... das Video ist einfach wunderschön. Mir laufen jetzt noch die Tränen... obwohl ich das Gedicht schon kannte. Aber mit der Musikuntermalung ... fast nicht zu ertragen ;).

Leider ist der Bereich für mich gesperrt, obwohl ich hier korrekt angemeldet bin... ?(

Eine Frage noch: Darf ich das Video für ein anderes Tierschutz-Forum verwenden?

Drago

Catmaster

Beiträge: 101

Wohnort: Bielefeld

10

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:32

Zitat

Original von Karin mit Marouk
Leider ist der Bereich für mich gesperrt, obwohl ich hier korrekt angemeldet bin... ?(


Welchen Bereich meinst du genau?
Normalerweise sollte jeder registrierte User bei der Regenbrücke neue Themen erstellen können.

Zitat

Original von Karin mit Marouk
Eine Frage noch: Darf ich das Video für ein anderes Tierschutz-Forum verwenden?


Dazu kann ich leider nichts zu sagen.
Daher müsstest du das mit dem Eigentümer des Videos selbst abklären.
Aber ich schätze mal, dass er nichts dagegen hat, wenn du in einem anderen Tierschutz-Forum mit einem Link auf die Seite verweist.
Wer Katzen nicht mag, muss im früherem Leben eine Maus gewesen sein!

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

11

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:43

Zitat

Original von Drago

Zitat

Original von Karin mit Marouk
Leider ist der Bereich für mich gesperrt, obwohl ich hier korrekt angemeldet bin... ?(


Welchen Bereich meinst du genau?
Normalerweise sollte jeder registrierte User bei der Regenbrücke neue Themen erstellen können.

Zitat

Original von Karin mit Marouk
Eine Frage noch: Darf ich das Video für ein anderes Tierschutz-Forum verwenden?


Dazu kann ich leider nichts zu sagen.
Daher müsstest du das mit dem Eigentümer des Videos selbst abklären.
Aber ich schätze mal, dass er nichts dagegen hat, wenn du in einem anderen Tierschutz-Forum mit einem Link auf die Seite verweist.


Hallo noch mal :)

Zur Rubrik Regenbogenbrücke: als ich diese angeklickt habe, kam Meldung, dass diese für mich zur Zeit gesperrt ist...aber ich kann es ja gleich noch mal versuchen...

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

12

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:47

Also...wenn ich unter "Regenbogenbrücke" bei deinem Posting auf "antworten" klicke, kommt folgende Meldung:

Ihnen wird der Zutritt zu dieser Seite verwehrt.
Aus einem der folgenden Gründe fehlt Ihnen die Berechtigung, diese Seite zu betreten:
Sie sind im Forum nicht angemeldet. Einige Bereiche und Funktionen im Forum sind nur für angemeldete Benutzer zugänglich. Bitte nutzen Sie die Eingabemöglichkeit auf dieser Seite, um sich anzumelden. Falls Sie nicht registriert sind, können Sie dies hier tun.
Ihr Benutzeraccount könnte gesperrt worden sein. Melden Sie sich gegebenenfalls ab und kontaktieren den zuständigen Administrator.
Es gibt Bereiche im Forum, die bestimmten Benutzern vorbehalten sind. Sie haben möglicherweise versucht einen solchen Bereich zu betreten

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

13

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:57

Hallo nochmals, Drago ;).

Es geht doch! Anscheinend war nur die Antwort-Funktion gesperrt. Ein neues Thema konnte ich problemlos starten.

Habe ich soeben gemacht...

Danke für deine prompte Beantwortung :).

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

14

Montag, 30. Juli 2007, 08:55

danke drago :keks:
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

APB

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bielefeld

Beruf: azubi

15

Montag, 6. August 2007, 16:23

hab mal ne frage!
also natürlich weiß ich was die Regenbogenbrücke ist aber ist die nur für Hunde oder auch für andere Tiere weil bis jetzt hab ich nur davon gelesen das die für Hunde ist ;)

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

16

Montag, 6. August 2007, 16:34

Die Regenbogenbrücke ist für ALLE Tiere gedacht... eigentlich ja auch für uns Menschen.

Denn wir treffen ja unsere alten vierbeinigen Freund jenseits der Regenbogenbrücke wieder...hoffentlich...