Dienstag, 16. Januar 2018, 23:03 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petrad

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: detmold

1

Freitag, 27. Juli 2007, 15:00

und der nächste Fleischskandal QS-Verbraucherbetrug

PETA Ermittlungen decken Missstände auf.
Panorama berichtet.

Verdeckte Ermittlungen, veröffentlicht von PETA-Deutschland e.V., beweisen das genaue Gegenteil von dem, was die "QS Qualität und Sicherheit GmbH" mit ihrem "QS-Prüfsiegel" vorgibt.

In mehreren QS-Betrieben wurden entsetzliche Missstände dokumentiert (unhygienische Zustände, schwerstverletzte Puten und Masthühner, Schweine mit offenen, blutigen Wunden,etc.). Die freiwillige Selbstverpflichtung von Fleischindustrie und Geflügelwirtschaft für die "Geprüfte Qualitätssicherung" ist eine Farce. Lesen Sie mehr...



http://www.peta.de/QS_Verbraucherbetrug_Hintergrund