Dienstag, 24. April 2018, 09:41 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

1

Montag, 9. Juli 2007, 15:58

Tiere und Tierheimtage

Ich habe da mal eine Frage zu den Tieren im Tierheim und den angezeigten Tierheimtagen. Vorhin habe ich mir die Tierfotos angesehen, dabei ist mir aufgefallen, dass Tiere als Neuzugang beschrieben wurden und Tierheimtage mit aufgeführt worden sind (hier waren es 409 Tage). Im Text selbst stand nichts, was darauf schließen läßt, dass das Tier schon im Tierheim gewesen ist. Also bedeutet es, das diese Tiere schon einmal im Tierheim gelebt haben und die Tage rechnen sich insgesamt zusammen? Bin dankbar für eine Antwort!

Beiträge: 616

Wohnort: aus timbuktu

2

Montag, 9. Juli 2007, 20:09

?(soweit ich verstanden habe (sascha korrigier mich wenns falsch ist...)
bezeichnet neuzugang die tiere die neu auf die HP gestellt werden ?(
und die tierheim tage,wie lang sie schon im Th sitzen
(oder nicht???)
hunde haben herrchen
katzen haben angestellte ;)

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

3

Dienstag, 10. Juli 2007, 06:30

Da hast Du vollkommen recht Ela, genau so ist es ;-)

Gruß Sascha
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

4

Dienstag, 10. Juli 2007, 09:10

Danke für die schnelle Antwort. Darauf bin ich nämlich nicht gekommen.

Drago

Catmaster

Beiträge: 101

Wohnort: Bielefeld

5

Mittwoch, 11. Juli 2007, 20:19

hmm - ein guter Hinweis.

Das ist mir noch gar nicht bewusst geworden, dass die Angaben zu Missverständnissen führen können, aber deine Gedankengänge sind durchaus nachvollziehbar.

Ich muss mir mal überlegen, mit welchen Bezeichnungen man das deutlicher darstellen kann.
Wer Katzen nicht mag, muss im früherem Leben eine Maus gewesen sein!

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

6

Donnerstag, 12. Juli 2007, 08:56

also ich bin aber auch davon ausgegangen, das mit neuzugängen, tiere gemeint sind, die neu ins th gekommen sind.
hätte auch nicht gedacht das damit die tiere gemeint sind die neu auf der hp vorgestellt werden!

:O

salatherz

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: NRW

Beruf: Studentin

7

Donnerstag, 12. Juli 2007, 12:08

Missverständnis

Hallo -bei mir war´s auch so - also ich bin auch davon ausgegangen, das mit Neuzugängen, Tiere gemeint sind, die neu ins TH gekommen sind - und habe mich dann über die angegebene Tageszahl gewundert ?( ?( ?(
Denn Neuzugang bezeichnet man doch normalerweise neu zugezogene Tiere, oder???
Vielleicht könnte man stattdessen das Wort "Neuvorstellung" wählen oder einen seperaten Bereich (über oder unter den schon länger eingestellten Tieren) anlegen und den mit einer passenden Überschrift á la "Neu eingestellt", "Neuvorstellung", "Neu auf der Homepage" oder irgend etwas anderes, was nicht so leicht Missverständisse bzw. Verwunderung hervorruft.

Mal abgesehen davon ist es natürlich besonders schön, wenn man sieht, dass jemand vermittelt wurde (besonders für Laska habe ich mich gefreut, die habe ich nämlich noch vor kurzem im TH selbst kennen gelernt). :) :) :)
"Auch das kleinste Katzentier ist ein Meisterwerk."
Leonardo da Vinci

Teddy

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

8

Donnerstag, 12. Juli 2007, 12:20

Den Vorschlag "Neuvorstellung" finde ich gut gewählt.

missy979

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: bielefeld

Beruf: im verkauf

9

Donnerstag, 12. Juli 2007, 15:55

also den vorschlag
"neuvorstellung"
finde ich auch gut

Manu

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Bielefeld

10

Donnerstag, 12. Juli 2007, 16:02

Missverständnis

Ich kann mich hier nur anschließen. Ich habe auch überlegt.

Übrigens freue ich mich riesig, dass jetzt auch einige der hübschen Fellnasen, die schon lange im TH sitzen vermittelt werden konnten. Super, weiter so.

Ich würde ja auch noch welche nehmen, aber geht leider nicht. Ich habe schon einen halben Zoo zu Hause und unsere Nachbarn sind auch nicht gerade tierfreundlich. Hab ständig Stress, weil unsere Katzen in die Nachbarsgärten k......

Ich drück euch die Daumen.

LG
Manu