Sonntag, 22. April 2018, 08:00 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

1

Mittwoch, 17. Januar 2007, 09:04

Wunsch: Tiere in Pflegestellen vorstellen

Hallo, liebe Administratoren !
Wäre es vielleicht irgendwie möglich, direkt auf der Startseite (Portal), also dort, wo sich auch nicht angemeldete user informieren, einen thread für die Vorstellung der Tiere in Pflegestellen einzubauen ? Ich denke, Fotos und Charakter-/Gesundheitsbeschreibungen von seinen Schützlingen hat jeder "Pflegesteller" und es dürfte wohl auch immer noch ein bißchen schwieriger sein, Tiere, die zuhause gehalten werden, zu vermitteln, als die, die im TH direkt von den Leuten zu sehen sind.
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Labi Lina

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Thüringen

2

Mittwoch, 17. Januar 2007, 13:34

Das find ich auch eine sehr gute Idee! 8) 8)

Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

3

Mittwoch, 17. Januar 2007, 13:39

Da sind Möhrchen 1-6 drauf gekommen... ;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

4

Mittwoch, 17. Januar 2007, 14:24

Supiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii Idee
mal eine Frau die sich Gedanken um das Forum macht :D
Tzzzzzzzzzz
dachte immer, Frauen befassen sich damit,
welches Strickmuster am einfachsten ist
oder was sie abends ihren männe vorsetzen :D :D
Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roter-Ara« (17. Januar 2007, 14:25)


Marotte1

Schüler

Beiträge: 162

Wohnort: NRW

5

Donnerstag, 18. Januar 2007, 09:35

Tja, Männer, jetzt müsst Ihr wohl kochen und stricken lernen - das Denken haben schließlich wir Frauen schon längst übernommen! :pfeif:

Aber das ist eine sehr gute Idee, Möhrchen 1-6! :D
Es grüßt die Marotte mit Katze Venja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marotte1« (18. Januar 2007, 09:35)


Pepes Frauchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Wohnort: Leopoldshöhe

6

Montag, 22. Januar 2007, 09:17

@Werner: Frauen müssen sich keine Gedanken um das einfachste Strickmuster machen, WIR können ja komplex denken ! Und frau macht sich auch keine Gedanken darüber, was sie ihrem Männe kocht, denn in den Kochbüchern sind ja immer Bilder drin, da besteht manchmal Hoffnung, daß Männe selbst versteht, was zu tun ist. 8) 8) :D

Aber zurück zum Thema: Huhu ! Administratoren !!! Wie wär's denn ?;)
"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."
Christian Morgenstern