Montag, 22. Januar 2018, 18:03 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helmut

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

1

Freitag, 2. Mai 2014, 21:07

Gefunden bei facebook - Hundefreilauf Bielefeld - Hundezahl in Bielefeld - Hundesteuereinnahmen der Stadt Bielefeld - Ausgaben ??

Auf
unsere Anfrage zu den Hundesteuereinnahmen und -ausgaben in 2012 und
2013 erhielten wir vom Presseamt der Stadt Bielefeld (Herr Schlüter)
folgendes Schreiben:

"Ende 2012 waren in Bielefeld 12.143 (Ende
2013: 12.321) Hunde angemeldet. Die Hundesteuereinahmen betrugen im
Jahr 2012 1.427.090 Euro (2013: 1.449.888 Euro).

Die Hundesteuer ist eine Gemeindesteuer. Im Gegensatz zu den Gebühren, für
die die Bürger eine konkrete Gegenleistung von der Kommune erhalten,
ist die (Hunde-)Steuer eine öffentlich-rechtliche Abgabe, der keine
bestimmte Leistung (etwa Reinigung der Straßen von Hundekot)
gegenübersteht und die nach dem Gesamtdeckungsprinzip zur Finanzierung
aller kommunalen Aufgaben mitverwandt wird. Mit der Hundesteuer werden
darüber hinaus auch ordnungspolitische Ziele verfolgt: Sie soll dazu
beitragen, die Zahl der Hunde zu begrenzen.

Welche Ausgaben dem
Umweltbetrieb im Rahmen der Stadtreinigung oder der
Grünflächenunterhaltung für die Beseitigung von Hundekot etc. entstehen,
ist mir nicht bekannt. Sollten Sie auch nach den obigen Erläuterungen
noch an der Beantwortung dieser Frage interessiert sein, müssten Sie
sich direkt an den Umweltbetrieb wenden (umweltbetrieb@bielefeld.de)."
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer