Samstag, 20. Januar 2018, 21:03 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jutta Knip

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Hesselteich

Beruf: Personalfachwirt

1

Freitag, 20. Januar 2012, 15:46

auch Garagen-Kater hinterlassen Trauer und Lücken...

Am 22.12. wurde unser Lux genau vor unserem Haus (Feldweg) tot gefahren..

Ich betreibe eine Futterstelle. Von den umlegenden Höfen kommen ca. 20 Katzen zur Futterstelle.
Der Lux war ein alter Hofkater, ziemlich zerzaust und unnahbar, absolut scheu, als wir uns im September 2009 kennen lernten.
Mittels Falle habe ich ihn eingefangen und kastrieren lassen.
Er kam regelmässig morgens und abends zur Futterstelle. Wenn ich mal länger geschlafen habe, hat er
so lange an unsere Katzenklappe geklopf, bis ich runterkam und ihm den Napf füllte. Nach einiger Zeit
durfte ich ihn am Kopf streicheln. Im Winter 2010, als es so kalt wurde, habe ich unsere Garage einen Spalt aufgelassen und
im Kellerschrank eine Box mit vielen warmen Decken platziert. Er hat diese Box sofort mit seiner Freundin bezogen.

Letzten Sommer durfte ich ihn dann auch bürsten: er hat dies so sehr genossen.
Wenn wir nach Hause kommen, war er mit unserem "Dicken" der erste, der uns am Auto abholte.
Jetzt ist er Tod und wir sind sehr traurig!

Ruhe in Frieden!
»Jutta Knip« hat folgende Datei angehängt:
  • Lux.jpg (62,73 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Februar 2012, 17:36)
"Die Dinge sind, was sie sind, durch die NATUR, nicht durch den Willen. "
Ralph Cudworth

iris_k

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Bielefeld

2

Samstag, 21. Januar 2012, 20:19

Traurige Geschichte. :( Tut mir sehr leid für euch!! Bestimmt bleibt ihr Lux in ewig guter und dankbarer Erinnerung!!

Maxi

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Bielefeld

3

Dienstag, 24. Januar 2012, 11:43

Es tut mir sehr leid für euch, dass Lux überfahren worden ist und ich bin auch dankbar, dass ihr für ihn gesorgt habt.