Samstag, 21. April 2018, 08:27 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 499

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Dachdecker

1

Donnerstag, 4. August 2011, 14:17

Laura Dein kleines Herz hat gestern nach langer Krankheit aufgehört zu schlagen

Gekämpft, gehofft und doch verloren
Laura Dein kleines Herz hat gestern nach langer Krankheit aufgehört zu schlagen

Geboren 6.04.2003 - 4.08.20011 - 9.25 Uhr

Tage voller Licht und
Schatten,
Tage voller Freude und Glück,
mir bleibt nur die
Erinnerung
an die wunderschöne Zeit mit
dir mein Mäuschen

Ein Blick in deine frohen
Baby Augen,
und wir hatten uns gefunden.
Hast so gern getobt,
gespielt, geschmust und mich Geärgert
warst mein Trost in
schweren Stunden.

Hast mich immer treu
begleitet.
Ich danke dir so dafür.
Dein Platz in meinem Herzen,
sei gewiss, bleibt immer hier
und den wird auch niemand ersetzen.

Bis du wieder in meinen
Armen liegst,
wird noch viel Zeit vergehen.
Besuch mich doch in
meinen Träumen,
ich wäre so froh, dich
glücklich zu sehn.
Das Leben geht weiter,
von nun an ohne dich.
Sieh herab von deiner Wolke,
und vergiss mich bitte nicht.
Gestern war der schlimmste Tag in meinen Leben und
ich sitze hier und schreibe mit Tränen in den Augen, weil ich nur an mein Mäuschen Laura denke.

Laura wir sehen uns wieder.
Dir meine kleine Maus alles Gute im Regenbogenland.






Ich bin ein Gegner der Kettenhaltung und
Gegen das Flügel-Stutzen.
Ein Vogel muss Fliegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roter-Ara« (4. August 2011, 15:29)


Cecile

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Hundesitterin

2

Donnerstag, 4. August 2011, 21:18

Ach Mensch, das tut mir leid für dich.
*schick dir einen Schulterdruck
Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel möglichst wohlbehalten und mit einem attraktiven Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Barbiepuppen und Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt und dabei jubelnd: "WOH WOH!!! Was für ein Ritt!!!

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

3

Freitag, 5. August 2011, 21:27

Gute Reise,Laura :cry: :cry: :cry:
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Ähnliche Themen