Montag, 22. Januar 2018, 16:22 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wiebke

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

1

Dienstag, 14. Dezember 2010, 13:25

Wie kann ich helfen?

Huhu!

Ich bin Wiebke, vor kurzem 18 geworden, Schülerin, besitze selber vier Kaninchen, einen Hund und zwei Wellensittiche und bin immer auf der Suche nach der Möglichkeit im Tierschutz zu helfen.

Nun wollte ich mich mal informieren, ob ihr, das Tierheim, auch eine Art Nebenjob vergebt. Bin schon Patin, führe gerne mal Hunde aus, aber ich würde gerne mal intensiver helfen. Gerne auch im Nager-/ Hasenartigebereich, da ich dort schon einiges an Wissen angesammelt habe und immer wieder gerne dazu lerne. Aber auch mit den anderen beherbergten Tieren würde ich gerne arbeiten (Dass Tierschutzarbeit nicht immer Spaß macht sondern auch sehr frustrierend sein kann, ist mir aber auch klar). Einziges "aber": Ich habe eine starke Katzenallergie, das Katzenhaus käme für mich also nicht in Frage.
Natürlich würde ich gerne ehrenamtlich helfen.

Über Vorschläge und Informationen würde ich mich sehr freuen. Eigentlich wollte ich mal persönlich reinschauen, aber ich dachte, ich könnte mich ja im Vorraus schonmal etwas hier informieren.

Liebe Grüße
Wiebke

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

2

Sonntag, 19. Dezember 2010, 13:53

Aktive Hilfe

Hallo,

aktive Hilfe können wir ja immer gebrauchen. Mögliche Details kann man aber besser persönlich besprechen. Darum habe ich mit PN geantwortet.

Viele Grüße
Helmut Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Charlie

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bielefeld

3

Sonntag, 19. Dezember 2010, 22:43

Also die Kleintiergruppe freut sich immer über Zuwachs :D Am besten wendest Du Dich an Annette Langer, die leitet unseren Haufen. Oder wenn Du magst, kannst Du mich auch mal anschreiben über christina.roth[at]kaninchenschutz.de

Liebe Grüße!



Christina

BiancaLau

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Enger

Beruf: Bürokauffrau

4

Freitag, 23. November 2012, 17:18

Ich möchte auch gern aktiv helfen, da ich von dem Tierheim so gut betreut wurde. Es hat mich wirklich sprachlos gemacht und meinen beiden geht es super gut ;)

LG Bianca

5

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:52

Hallo,

ganz dringend wird Hilfe beim Stadttaubenschlag gesucht! Wir sind viel zu wenige, schaffen es nicht mal, täglich zu füttern... Dabei sind die Tauben wirklich die Ärmsten hier im Lande, so wie die Hunde im Süden... Falls sich da noch jemand ein Herz nehmen mag, wären wir überglücklich!

LG Claudia