Sonntag, 22. April 2018, 19:26 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Oktober 2010, 11:20

ERLEDIGT!!! Lucy (EKH) verschwunden im Viertel Stapenhorststr, Humboldstr, Kantstr, Bürgerpark

Eigentlich kommt Lucy bei der Kälte spätestens so zwischen 20 und 21 Uhr nach Hause.

Doch gestern abend (17. Oktober 2010) kam sie nicht.

Auch heute tauchte sie noch nicht wieder auf.

[attach]1051[/attach]

Lucy ist gechipt.

Lucy ist 1 Jahr und 3 Monate alt.

Auffällig ist: Ihr rechtes Auge tränt immer einwenig.

Sie ist sehr zutraulich und sehr verspielt.

Über jeden Hinweis sind wir froh.

Tasso ist natürlich schon über das Verschwinden informiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miracee« (19. Oktober 2010, 09:29)


2

Montag, 18. Oktober 2010, 20:59

Hallo Susanne,

ich hoffe, ihr findet Lucy schnell und gesund wieder.... Ich drück euch die Daumen ganz dolle und meinen 4 Tigern sag ich, dass sie Pfoten drücken sollen.
Liebe Grüße
Antje
gibt es ein größeres geschenk
als die liebe einer katze?
(charles dickens)

3

Dienstag, 19. Oktober 2010, 09:28

Lucy wieder daheim

Hallo,

Lucy kam gestern abend gegen 22 Uhr, wie vom Blitz gestochen, nach Hause gerannt.
Sie war ziemlich ausgekühlt und hungrig.

Ich hatte rund ums Viertel an jeder Straßenlaterne Zettel aufgehangen.

Wir vermuten, sie war in einem Garten-Schuppen versehentlich eingesperrt.

Aufgrund der Uhrzeit vermuten wir eine gezielte Befreiung.

Wer auch immer sie befreit hat: DANKE!!!
Wir sind heilfroh, dass die Familie jetzt wieder vollzählig ist.

Einige Nachbarn hatten sich bei mir schon tagsüber gemeldet, um mir zu erzählen, dass sie in Keller/Garage/Gartenschuppen nachgeschaut haben. Lucy scheint in der Nachbarschaft nicht nur bekannt, sondern auch sehr
beliebt zu sein.

Für soviel Engagement meiner Nachbarn bedanke wir uns.

4

Dienstag, 19. Oktober 2010, 17:57

Lucy wieder zuhause

Hallo Susanne, hallo Minka,
freue mich so, dass die kleine Lucy wieder zuhause ist. Es muss schrecklich sein, wenn so ein Familienmitglied aus einmal weg ist, auch wenn es "nur" knapp 2 Tage sind.
liebe Grüße
Lucky uns seine Mama Antje :thumbsup:
gibt es ein größeres geschenk
als die liebe einer katze?
(charles dickens)

Ähnliche Themen