Sonntag, 21. Januar 2018, 02:51 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maike

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Studentin

1

Donnerstag, 19. August 2010, 21:38

Schäferhund Landa in Bielefeld/Werther vermisst

Hallo

Heute morgen gegen 11 Uhr ist unsre Hündin Landa aus dem Garten von dem Vater meines Freundes abgehauen.
Sie wurde um 11.50 in Bielefeld an der Universität gesehen ist von dort aus weiter Richtugn Werther und wurde um 13.30 zwischen Bielefed und Werther an der Hauptstraße beim Griechen gesehen. Wir haben dort alle ca. 2 Stunden lang abgesucht. Der Hund wurde ein letztes Mal heute um ca 16.30 gesehen, sie wär sehr müde und schwer am hecheln gewesen, lässt sich jedoch nicht fangen, da sie auch sehr scheu bei fremden Menschen ist.

Sie trägt ein schwarzes Hunter Geschirr hört auf den Namen Landa und ist eben scheu.
Polizei, SV-Verein Werther Land ( der seinen Platz im dem Wald hat, in dem sie wohl ist) Tierheim und Tierärzte sind Informiert. Auch im Radio läuft eine Suchmeldung und Morgen wird ein Artikel in der Zeitung erscheinen.

Da der Hund heute gute 15 km zurückgelegt hat, wird sie sehr fertig sein, durstig, und wahrscheinlich hungrig. Wenn sie also jemand sehen sollte, am besten mit Futter anlocken, Wurst geht fast immer, da sie sonst wohl nicht kommt.

Ich freue mich überjeden noch so kleinen HInweis, und wäre Dankbar wenn das hier in andere Foren kopiert werden kann.

Vielen dank im voraus

Es kann sich unter

maike_jungmann@hotmail.com gemeldet werden, wer nen brauchbaren hinweis hat, bekommt auch meine Nummer, die ich aus verständlichen Gründen hier nicht schreiben möchte!

danke und Grüße
Maike

Maike

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Studentin

2

Donnerstag, 26. August 2010, 16:32

die Hündin wurde gestern in Borgholzhausen gefunden und ist wieder bei uns, zwar schwer verletzt, aber am leben und wieder zu hause!

3

Freitag, 27. August 2010, 12:55

super

oh mann toll habe mir viele gedanken gemacht und immer hier in der gegend gechaut. das freut mich ....

was hat sie denn? wenn ich fragen darf.

hoffentlich erholt sie sich schnell wieder.



dani

Maike

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Studentin

4

Sonntag, 29. August 2010, 19:59

Unser Wandermädchen hat eine Hasenfalle gefunden und gleich ausprobiert.
Sie hat zwei schwere Wunden an den Vorberbeinen, aber es heilt.

Cecile

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Hundesitterin

5

Sonntag, 29. August 2010, 20:44

:cursing: Ach Mensch!

Ich schick euch beiden ein bisschen Kraft- was für ein Akt
Das Leben sollte NICHT eine Reise ins Grab sein mit dem Ziel möglichst wohlbehalten und mit einem attraktiven Körper anzukommen, sondern eher seitwärts hineinzuschlittern, Chardonnay in einer Hand, Barbiepuppen und Erdbeeren in der anderen. Den Körper total verbraucht und abgenutzt und dabei jubelnd: "WOH WOH!!! Was für ein Ritt!!!

6

Montag, 30. August 2010, 09:33

gute besserung

wünsche ich der maus ....das ist böse.



na da bekommt sie nen ganz dicken knochen extra oder? drück sie unbekanneterweise von mir.

Claudia

Moderatorin

Beiträge: 396

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Industriekauffrau

7

Montag, 30. August 2010, 11:36

Schön das sie wieder Zuhause ist :-)
Liebe Grüße,
Claudia mit dem schwarzen Monster Fritz

und mit Roddy für immer im Herzen.

Maike

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Studentin

8

Dienstag, 7. September 2010, 13:49

Landa ist wieder ganz die Alte, aktiv, am rumtollen und spielen.

Die kleinere Wunde ist schon wieder zugeheilt und auch die große heilt sehr gut.
Es geht unsrem Wandermädchen also wieder sehr gut und alles heilt wunderbar ab.