Sonntag, 21. Januar 2018, 02:38 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

1

Mittwoch, 31. März 2010, 20:24

Wo ist Cymes? Wer hat ihn gesehen?

Bitte helfen Sie uns, Cymes wieder zu finden!

Leiten Sie diese Mail bitte in alle Richtungen weiter.





Cymes ist am 26. März 2010 in Brakel-Istrup entlaufen! Er war gerade erst einen Tag in seiner neuen Familie und kennt sich in dieser für ihn absolut neuen, sehr waldreichen Gegend nicht aus. Er hat ungefähr die Größe eines Schäferhundes und er ist ein sehr lieber Hund. Zum letzten Mal wurde er am Samstag, den 27.3.2010, im Schmechtener Wald Richtung Bad Driburg-Dringenberg gesichtet. Er kann aber mittlerweile schon längst ganz woanders sein!

Hinweise bitte an das Tierheim Paderborn
Tel. 05254/ 12355

oder 0170 1209048 (Sabine Glahe)

Email Svenja Fricke: Chiquota@web.de


Bitte helfen Sie mit! Verteilen Sie diese mail in alle Richtungen, an jeden Kontakt, den Sie haben.

Cymes hat bisher ein sehr trauriges Leben gehabt und es sollte sich jetzt in seiner neuen Familie endlich alles zum Guten wenden.

Seine bisherige Lebensgeschichte finden Sie unter folgendem Link:

http://beate-rost.de/02f9ae98db0ff4130/index.html
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

2

Donnerstag, 8. April 2010, 18:10

In einer eMail vom 07.04.2010 12:09:52 Westeuropäische Sommerzeit schreibt beate.rost@t-online.de:

Ich habe eine wunderbare Nachricht:

Cymes lag heute Morgen ganz ruhig in der erst gestern aufgestellten Falle.

Ich habe gerade mit Svenja Klein, der Tierheimleiterin vom Tierheim Paderborn telefoniert. Sie hat genau wie ich geweint vor Freude, als sie diese Nachricht bekam.
Sie wird Cymes in ihrem eigenen Rudel integrieren, sodass er sein Zuhause bei ihr gefunden hat.

Wir sind alle überglücklich, dass diese Geschichte so gut ausgegangen ist.

Nun bleibt mir noch, euch allen von Herzen zu danken. Dafür, dass ihr Anteil genommen und mir ohne zu Zögern eure Unterstützung zugesagt habt.

Mein besonderer Dank geht an:

Frank Weisskirchen, der gestern von Koblenz nach Brakel gefahren ist, um die Falle professionell aufzustellen.

Familie Hartfiel, die über eine Woche, ganz gleich ob am Tag oder in der Nacht, alles gegeben hat, um Cymes wieder zu finden und mich permanent per SMS, Telefon oder Email auf dem Laufenden gehalten hat.

Herrn Köster vom Westfälischen Volksblatt, der auf meine Bitte hin, die Bevölkerung durch einen großen Artikel auf Cymes' Verschwinden aufmerksam gemacht hat.

Und nicht zuletzt an die Bevölkerung Istrups. Denn ohne die zahlreichen Hinweise hätten wir Cymes Spur vielleicht noch gar nicht gefunden.

Euch/Ihnen allen DANKE für dieses glückliche

ENDE!
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

3

Donnerstag, 8. April 2010, 22:09

Schön das es ein Happy End gibt:thumbup: :thumbup:

.....
Sie wird Cymes in ihrem eigenen Rudel integrieren, sodass er sein Zuhause bei ihr gefunden hat.

....

Aber warum bleibt er nicht in der Familie wo er eigentlich hin sollte? ?(

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

4

Montag, 12. April 2010, 18:37

Das kann ich Dir leider nicht sagen. Ich habe die Mail lediglich so eingestellt,wie sie durch den Verteiler ging.
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Ähnliche Themen