Freitag, 19. Januar 2018, 11:27 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. Februar 2010, 17:49

Linna

Linna ist eine wunderschöne altdeutsche Schäferhündin, die zuvor an der Kette gelebt hatte und schließlich von einem Tierfreund in unser Tierheim gebracht wurde, weil der Besitzer den Hund nicht mehr haben wollte.

Für die zierliche, 2-jährige Hündin sicher ein Segen, denn sie hat bisher mit Menschen wohl nur schlechte Erfahrungen gemacht.
So zuckt sie nicht nur bei jedem lauten Geräusch zusammen, sondern drückt sich auch verängstigt ganz in die Ecke ihrer Schlafkiste, wenn ein Tierheimmitarbeiter ihren Zwinger betritt.
Auch wenn man Linna vorsichtig streichelt, kann sie sich kaum entspannen und zittert verängstigt am ganzem Körper.
Dennoch versucht sie niemals zu schnappen und wartet einfach in Totenstarre auf das was passiert.

Was würde Linna uns wohl erzählen, wenn sie uns ihre Vergangenheit schildern könnte?

Auf jeden Fall soll sie in Zukunft erfahren, dass das Leben auch schön sein kann, dass man rennen und toben und Streicheleinheiten genießen kann.
Welcher geduldige und einfühlsame Hundefreund möchte mit ihr in ein neues Leben starten?


Nach einer guten Woche hat Linna nun endlich richtig Vertrauen zu mir gefasst und zeigt mir ihren tollen Charakter. Sie ist superlieb und wenn man einmal ihr Vertrauen gewonnen hat, bekommt man den besten Hund, den man sich vorstellen kann.

2

Dienstag, 9. Februar 2010, 18:33

das ist die hübsche:


3

Mittwoch, 10. Februar 2010, 16:03

was für eine Hübsche :love:
zu schade das wir keinen Hund haben können derzeit ;(

4

Mittwoch, 10. Februar 2010, 17:10

ja sie ist echt super! :verliebt:
ich würde sie auch sofort nehmen, aber ich kann im moment leider auch keinen hund nehmen ;(

Celina-angel

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

5

Freitag, 12. Februar 2010, 12:33

Die Maus macht sich aber wirklich toll, sie ist schon total zutraulich geworden und freut sich einen total, wenn es abends heißt : Ab in den Auslauf. Man erkennt sie dann nicht wieder.
[u][/u]

6

Sonntag, 14. Februar 2010, 11:01

echt? wie schön :) beim spazierengehen spielt sie jetzt auch immer mit ihrem großen freund :) aber bald ist sie ja denke ich mal vermittelt, ich freue mich für sie!!

phoebe087

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schüler

7

Montag, 15. Februar 2010, 17:49

sie hat ja schon viele interessenten
Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, können sie das Gesicht der Welt verändern. Stoppt Tierversuche!

8

Dienstag, 16. Februar 2010, 18:31

ja bald hat die kleine es denke ich mal geschafft.

ich freu mich für sie und wünsche ihr ganz viel glück!! :love:

9

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:22

Sie hat es geschafft!!

die kleine maus hat jetzt ein neues zuhause mit kumpel :D

ich wünsch ihr ganz viel glück!! :thumbsup: