Dienstag, 16. Januar 2018, 21:33 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Becky88

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Spenge

1

Sonntag, 16. März 2008, 15:07

Bielefeld das kein Tierschutz

Ich hab sooo ein hals...

ich hab im november aus einer pflegestelle von euch mir ein kater geholt...der total erkrankt, ungeimpft zu uns kam wir haben immer noch riesige probleme mit seinen ohren ...

was das für ein tierschutz wenn er vor dreck und ohrmilben , so ein leiden hatte..wir haben da schon cA 200 euro reingesteckt...

und sowas kommt von tierschutz ihr solltet euch eure pflegestellen besser aussuchen..

GhostEyedOne

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Ahlen

2

Sonntag, 16. März 2008, 19:22

Da kannst Du das Tierheim nicht für verantwortklich machen.
Jede Pflegestelle wird vorher kontrolliert und wenn die als gut befunden wird, kommt das Tier dort in Pflege.
Du solltest die Pflegestelle dafür verantwortlich machen, nicht das Tierheim.

Ich habe zwei Katzen aus einem (nicht dem Biielefelder) übernommen, beide sind gestorben, weil die so krank waren. Was sich später rausstellte, die beiden durften noch nicht vermittelt werden, aber die TH Leitung hat mir persönlich die Katzen mitgegeben!!! sowas finde ich schlimm!
lg
Kerstin & das Rudel

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

3

Sonntag, 16. März 2008, 19:56

RE: Bielefeld das kein Tierschutz

Zitat

Original von Becky88
Ich hab sooo ein hals...

ich hab im november aus einer pflegestelle von euch mir ein kater geholt...der total erkrankt, ungeimpft zu uns kam wir haben immer noch riesige probleme mit seinen ohren ...

was das für ein tierschutz wenn er vor dreck und ohrmilben , so ein leiden hatte..wir haben da schon cA 200 euro reingesteckt...

und sowas kommt von tierschutz ihr solltet euch eure pflegestellen besser aussuchen..


Hallo Becky88,
zunächst einmal bedaure ich diesen Vorgang. Natürlich werde ich dem Vorgang nachgehen und benötige dazu nähere Angaben. Wir verständigen uns bitte per Mail.
Natürlich kann das Tierheim nicht für alles, was in Pflegestellen passiert verantwortlich gemacht werden. Auch werden wir immer bei der Welpenaufzucht auf Pflegestellen angewiesen sein. Rückmeldungen in der obigen Art sind für uns sehr wichtig, damit wir gezielt versuchen können, mögliche Schwachstellen zu beseitigen.

Also Danke für diese Kritik.

Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

4

Montag, 17. März 2008, 10:45

RE: Bielefeld das kein Tierschutz

Zitat

Original von Becky88
Ich hab sooo ein hals...

ich hab im november aus einer pflegestelle von euch mir ein kater geholt...der total erkrankt, ungeimpft zu uns kam wir haben immer noch riesige probleme mit seinen ohren ...

was das für ein tierschutz wenn er vor dreck und ohrmilben , so ein leiden hatte..wir haben da schon cA 200 euro reingesteckt...

und sowas kommt von tierschutz ihr solltet euch eure pflegestellen besser aussuchen..



Sehr geehrte Katzenfreundin,

es tut uns sehr leid, dass Sie mit einer unserer Pflegestelle schlechte Erfahrung gemacht haben.


Für uns wäre es wichtig, wenn Sie uns Name und Adresse der besagten Pflegestelle mitteilen könnten damit wir entsprechend agieren können.
Bitte per Mail an info(at)tierheim-bielefeld.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Tierheim- Team
( Barbara Snelting - Tierheimleitung )
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

_X_

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: NRW

5

Mittwoch, 19. März 2008, 18:17

Ich kann mich Becky nur anschließen.
Ich bin sehr enttäuscht vom Bielefelder Tierheim.
Vor 2 Jahren habe ich dort eine Hündin aus Spanien aus einer Pflegestelle adoptiert und bis heute wurde noch keine einzige Nachkontrolle gemacht. Es scheint als würde man sich nur so lange für die Tiere interessieren, bis sie weg sind. Was danach ist, ist egal.

Desweiteren wird man von den Mitarbeitern nicht besonders freundlich behandelt.
Ich habe heute im Tierheim angerufen, da ich leider meine 2 Chinchillas wegen Umzug abgeben muss. Als ich sagte, dass mein Böckchen nicht kastriert ist und alleine gehalten wird ( was daran liegt, dass es zuvor ein anderes Chinchilla zu Tode gebissen hat), wurde man beschuldigt, dass man keine Ahnung von der Haltung dieser Tiere hätte und zu einem "Pferdearzt" gehen würde.

Ich finde es unmöglich wie man in diesem Tierheim behandelt wird und ich weiß, dass nicht nur ich dieser Meinung bin.

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

6

Mittwoch, 19. März 2008, 19:32

mhm das ist echt komisch!
mit wem haben sie denn gesprochen?
mit einer frau oder einem mann??
LG Jacqueline
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

_X_

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: NRW

7

Mittwoch, 19. März 2008, 20:27

einem Mann. Den Namen weiß ich leider nicht.

Tammy

Profi

Beiträge: 543

Wohnort: NRW

8

Mittwoch, 19. März 2008, 20:42

RE: Bielefeld das kein Tierschutz

Zitat

Original von Becky88
Ich hab sooo ein hals...

ich hab im november aus einer pflegestelle von euch mir ein kater geholt...der total erkrankt, ungeimpft zu uns kam wir haben immer noch riesige probleme mit seinen ohren ...

was das für ein tierschutz wenn er vor dreck und ohrmilben , so ein leiden hatte..wir haben da schon cA 200 euro reingesteckt...

und sowas kommt von tierschutz ihr solltet euch eure pflegestellen besser aussuchen..


Ich finde auch das man hier nicht das TH verantwortlich machen kann. Ich selbst habe auch schon Vorkontrollen gemacht und mich täuschen lassen. Sowas passiert nunmal leider. Bei den Kontrollen (egal ob Pflegestelle oder Endplatz) kann man nur versuchen festzustellen ob die Stelle geeignet ist. Leider sitzt man nicht in den Menschen drin.
Ich bin mir aber sicher,das das TH,sowie sie wissen,welche Pflegestelle dafür verantwortlich ist,dementsprechend handeln wird. ;)
Ich bin die Schnellste :

Während andere noch stolpern - liege ich schon auf der Fresse .

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

9

Mittwoch, 19. März 2008, 23:05

RE: Bielefeld das kein Tierschutz

Zitat

Original von Becky88
Ich hab sooo ein hals...

ich hab im november aus einer pflegestelle von euch mir ein kater geholt...der total erkrankt, ungeimpft zu uns kam wir haben immer noch riesige probleme mit seinen ohren ...

was das für ein tierschutz wenn er vor dreck und ohrmilben , so ein leiden hatte..wir haben da schon cA 200 euro reingesteckt...

und sowas kommt von tierschutz ihr solltet euch eure pflegestellen besser aussuchen..


Hallo!
Soweit Kritik berechtigt sein sollte,gehen wir dieser gern nach. Auf mein sofortiges Angebot, dies zu tun und zu prüfen und entsprechender Mail an Becky88 warte ich allerdings nun schon Tage auf nähere Details. ???

War es denn überhaupt eine "Pflegestelle des Tierschutz-Verein Bielefeld e.V?

Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

10

Mittwoch, 19. März 2008, 23:11

Zitat

Original von _X_
Ich kann mich Becky nur anschließen.
Ich bin sehr enttäuscht vom Bielefelder Tierheim.
Vor 2 Jahren habe ich dort eine Hündin aus Spanien aus einer Pflegestelle adoptiert und bis heute wurde noch keine einzige Nachkontrolle gemacht. Es scheint als würde man sich nur so lange für die Tiere interessieren, bis sie weg sind. Was danach ist, ist egal.


Hallo _X_,

hier auch die Frage nach "welche" Pflegestelle? Uns (dem Tierschutz-Verein Bielefeld e.V. ) ist es auf keinen Fall egal, und die Behauptung, das uns das "danach" egal ist, ist schon recht dreist.

Aber vielleicht sind Sie (_X_) ja mal so nett und mailen mir, um welche Pflegestelle es sich handeln soll.

Viele Grüße
Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

11

Donnerstag, 20. März 2008, 08:49

ich glaube ihr ging es garnicht so sehr um die pflegestelle! ich glaube es ging ihr eher darum das sie vom TH enttäuscht ist das noch keine nachkonbtrolle gemacht wurde!
LG Jacqueline
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Sascha

Admin

Beiträge: 599

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Angestellter

12

Donnerstag, 20. März 2008, 09:20

Beanstandung einer Pflegestelle (?)

Hallo @ all,

dieser Thread wurde mit der Beanstandung einer Pflegestelle (?) eröffnet.
Bitte nur noch Beiträge zu dieser "Angelegenheit" !!!

Für das Tierheim selbst gibt es hier schon bereits einen Thread, ich bitte diesen dann auch zu nutzen.

Gruß Sascha
... man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar ... :)
aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

13

Donnerstag, 20. März 2008, 15:44

Zitat

Original von jacqueline
ich glaube ihr ging es garnicht so sehr um die pflegestelle! ich glaube es ging ihr eher darum das sie vom TH enttäuscht ist das noch keine nachkonbtrolle gemacht wurde!
LG Jacqueline


@jacqueline

das ist _X_ aber erst eingefallen, als es Fragen zur gewünschten Abgabe der 2 Chinchillas gab. Wenn Tiere wegen "Umzug" abgegeben werden sollen ist wohl von Seiten unseres Personals die eine oder Frage verständlich. Verständlich auch, dass das nicht alles als unbedingt "freundliche" aufgenommen wird. Auch konnten wir die Tiere aus wichtigen Gründen nicht sofort aufnehmen.

Das bedeutet aber nicht, dass wir kein Verständnis für bestimmte Situationen haben und immer wieder gerne helfen.

Und nochmals die Bitte um Mitteilung der Adresse der Pflegestelle "Spanischer Hunde". Wir haben z.Zt. eigentlich keine diesbezüglichen Pflegstellen. Meine Mailadresse ist hinterlegt.

Viele Grüße
Albert
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

14

Donnerstag, 20. März 2008, 17:49

@ albert:
ich glaube wir haben uns falsch verstanden ;)
das mit den chinchillas ist klar habe ich verständnis für...

aber ich meinte eher das mit der nachkontrolle, dass sie darüber verärgert war und ich glaube nicht allzu sehr über die pflegestelle im allgemeinen!

also das war auch kiein vorwurf meinerseits, da ich weiß wie es mit der aufnahme von den kleintieren ist, das ich nun schon lange zeit regelmäßig das tierheim besuche ;)

LG Jacqueline
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Becky88

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Spenge

15

Samstag, 22. März 2008, 18:24

Hey...

Tut mir leid das ich so lange nicht online war ...

boer wenn ich wüsste wie die frau hieß ...ich frag mal grad meine mama...

aud jedenfall war das ein ehepaar die in halle wohnen....
die haben da kp mehr als 20-30 katzen...

die hießen fam k.... in halle ...das läuft aber alles über den tierschutz bielefeld...

hoffe das hilft euch weiter... es geht darum wir wollten lieber ein tier ausm tierheim nehmen und machen das und bekommen ein ungeimpftes tier mit milben und schon mittlerweile eine chronische ohrenentzündung ...

hoffe das bringt was...

[ edit by ADMIN ]

Albert

Profi

Beiträge: 574

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentier

16

Samstag, 22. März 2008, 21:27

Katzenpflegestelle in Halle

Hallo Becky88,

vielen Dank für die Information. Mit diesen Angaben kann ich etwas anfangen.

Natürlich werde ich der Sache nachgehen und nach einer Lösung suchen. Heute möchte ich aber noch keine nähere Stellungsnahme vornehmen.

Vielleicht noch eine Frage: "Auf welchem Wege bist du an die Adresse der Familie K. gekommen?

Danke und viele Grüße
Albert

[ edit by ADMIN ]
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Becky88

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Spenge

17

Sonntag, 23. März 2008, 12:51

ehmm durchs internet weiß gar nicht mehr ob das über eure hp lief...war auf der suche nach katzenkitten und dort habe ich den link gefunden...und dann kam das über einer pflegstelle von bi raus...haben uns letzendlich doch für nen 2 jährigen kater entschieden..

also das war so... es gab im internet eine nummer einer frau die hat uns telefonnummer gegeben.... auch von der frau k... haben ihre adresse am tele bekommen und sind am selben tag noch hin weiß nur nicht wo das stand ob auf ihrer hp oder dhd24???

iwie so was....

danke das sie dem nachgehen...

[ edit by ADMIN ]

Becky88

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Spenge

18

Donnerstag, 27. März 2008, 09:26

was hat das jetzt den ergeben?