Mittwoch, 25. April 2018, 23:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

1

Freitag, 31. August 2007, 14:26

Urlaub mit Hund in Schweden/Norwegen...

Hallo an alle,

hat irgend jemand hier schon mal gute Erfahrungen mit Urlaub(mit Hund!) in Schweden/Norwegen gemacht.

Oder kann mir jemand einen Tipp geben, wo es ein Hundegerechtes Ferienhaus in einem dieser Länder gibt, das auch bezahlbar ist??

Würde mich sehr darüber freuen ;).

dinxox

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Bielefeld

2

Montag, 10. September 2007, 21:05

Schau mal in die Kataloge von Novasol, Dansommer und Dancenter - oder im Internet. Die Haben ihre Häuser speziell gekennzeichnet - sollte sich also auch was bezahlbares finden lassen.

Bitte beachte die Einreise-Hinweise für Haustiere! Ich meine, dass besonders Norwegen da sehr strenge Einreisebedingungen hat! (entweder alle Daten passen, oder du kommst mit dem Tier nicht ins Land - oder das Tier wird an Ort und Stelle eingeschläfert!)

Die größte Anzahl an Hundefreundlichen Ferienhäusern findest du aber wohl immer noch in Dänemark! (Und die Anreise ist auch nicht so lang ;) )


Bei Fragen schick mir einfach eine eMail oder PN


Viele Grüße,
dinxox

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

3

Dienstag, 11. September 2007, 05:06

Hallo dinxox,

vielen Dank für deine Antwort :).

Im Internet habe ich schon geguckt, bis mir die Augen tränten ;).

Ich dachte eher an persönliche Erfahrungen von Leuten hier. Die vielleicht schon super Erfahrungen mit bestimmten Häusern gemacht haben -oder eben auch nicht ;).
Und - ganz wichtig - mit dem Klima und ob es vor Ort diese grausige Mückenplage (Knots, winzige Stechviecher, die einen in den Wahnsinn treiben) gibt.

Dänemark ist da wirklich führend; das Problem ist aber, dass viele bzw. die meisten Häuser kein eingezäuntes Grundstück haben. Oder hast du dort so etwas gefunden??

Unser Racker würde vermutlich erst mal zur Frühstückszeit den anderen umliegenden Häusern einen Besuch abstatten um nachzusehen, ob nicht irgendwo ein Stückchen Fleischwurst zu ergattern ist :D.

Und die Impf"arie" mitsamt der Titerbestimmung (Schweden) haben wir schon vor einigen Jahren machen lassen und nun wird unser "Dicker" jedes Jahr pünktlich nachgeimpft.

Naja, dieses Jahr fahren wir Anfang Oktober erstmal für 2 Wochen nach Rügen *freu*. Da haben wir unser Traum-Domizil bereits gefunden...

922andreas

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Deutschland

4

Donnerstag, 13. März 2008, 17:08

In Dänemark gibt es sehr viele Ferienhäuser die auch "hundetauglich" sind. Wir haben schon einmal die Ferien dort verbracht und waren ganz begeistert - unsere Hunde auch ;-)
Um ein günstiges Ferienhaus zu finden musst du einfach verschiedene Anbieter durcharbeiten - gibt auch viele Angebote online. Check mal diese Seite: Dänemark Ferienhaus

Hoffe du findest was passendes!

Lg

Beiträge: 158

Wohnort: Lambsheim/Rheinland-Pfalz

Beruf: kaufm. Angestellte

5

Freitag, 14. März 2008, 07:58

Hallo Andreas,

danke für eine Antwort. Wenn ich aber auf den Link gehe, lande ich umgehend wieder hier "im Tierheim" :D ...

Aber egal...wir werden schon was finden. Im Mai geht´s erstmal wieder nach Rügen - so nix dazwischen kommt :rolleyes:.