Dienstag, 23. Januar 2018, 06:13 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Bielefelder Tierheims. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

1

Sonntag, 30. Dezember 2007, 19:09

Tobi

Ich betreue zurzeit einen ca knie hohen schwarz weißen mischling im Tierheim. Er ist nun schon seit mehr als zwei Monaten im Tierheim, was ich eigentlcih nicht wirklich verstehen kann. Tobi kommt aus dem Ausland und ist am anfang ein bisschen schüchtern. Allerdings taut er schnell auf und über seinen Charakter kann cih eigentlich nur gutes sagen. ER ist mit allem verträglich, kann nach eingewöhnung ohne Leinen laufen und ist einfach nur ein Schatz!!! Er kommt ursrünglich aus dem Ausland von daher kann amn über seine Vorgeschichte nichts genaues sagen. Er ist ca fÜNF jAHre alt und war bereits auf einem Sonntag bei mir zu hause. Er ist am anfang natürlcih erstmal neugierig ist dann am total schnell aufgetaut und aht sich erstmal schön mit meiner Hündin in eine Körbchen gelegt udn geschlafen. Das enzigste voran er sich noch gewöhnen muss ist das Auto fahren aber auch das wird man sicherlich hinkriegen. Ich würd mir echt ein zu Hause für ihn wünschen der er ist einfahc nur lieb!!!

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

2

Sonntag, 30. Dezember 2007, 19:51

RE: Tobi

der dicke tobi
ich muss wirklich sagen das pixi aus tobi die angst super rausbekommen hat.aber bei manchen leuten hat er noch angst.
aber er ist wirklich super
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

3

Montag, 7. Januar 2008, 17:32

Tobi ist echt klasse geworden verstehe nicht warum er über haupt noch da ist er ist wei schon gesagt ein Traumhund und super unkomliziert wenn er erstmal das vertrauen gewonnen hat. Letzten Freitag waren ja Intressenten für ihn da aber bis jetzt haben sie sich leider noch nicht wieder gemeldet, was sie ja eigentlich tun wollten!!!

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

4

Montag, 7. Januar 2008, 19:54

Ja der Tobi..
der is schon voll cool.. =D
Jetzt is seine/meine =D Emba weg..
Sie hat es schon geschafft.. hoffendlich schafft er es auch bald. Jetzt sitzt er ja mit Diana zusammen..
Die is auch cool.. und läufig =D das findet der Tobi doch toll =D lol

Celina
[u][/u]

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

5

Mittwoch, 9. Januar 2008, 19:18

INTRESSENTEN. Tobi hat intressenten und er wird wahrscheinlich in die Stelle gehen. Am samstag treff ich mich mit den Leuten im Tierheim um das auto fahren zu üben und das er sich an die Leute noch besser gewöhnen kann. Jetzt heißt es einfach nur noch daumen drücken. Ich hoffe das es klappt zwar wird es mir schwer fallen ihn gehen zu lassen aber ich würd mich einfach so sehr für ihn freuen

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

6

Samstag, 12. Januar 2008, 07:15

Ach ja vielleicht hat er es heut endlich geschafft!!?? drücke ihm ganz fest die daumen das es klappt!
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Leonie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Bielefeld/Senne

Beruf: Hotelfachfrau

7

Samstag, 12. Januar 2008, 10:38

jou ich drück ihm auch die daumen
Man kann vieles kaufen,
das Schwanzwedeln eines Hunde nicht.

.................................................
Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde
mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch
mit Stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

8

Samstag, 12. Januar 2008, 11:49

gestern war er noch da:(
hat sich denn was ergeben inzwischen?
Animals are not ours to use for experiments!

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

9

Samstag, 12. Januar 2008, 12:01

Ich hatte doch geschrieben das die Samstag kommen, also heute. Ich treffe mich heute mit denen und dann besprech ich mit den alles weitere. Heute wird noch das Auto fahren geübt und dann mal abwarten.

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

10

Samstag, 12. Januar 2008, 16:35

Tobi wird nicht genommen. Die Leute haben sich dann doch noch für eine Hündin entschieden, da sie einen bekannten haben der einen Rüden hat.

kathi

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: bielefeld

Beruf: schülerin...leider

11

Samstag, 12. Januar 2008, 16:54

ach das is ja schade für tobi:(
hoffentlich findet er bald ein neues zuhause
Ärgere dich nicht darüber das der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freu dich darüber das der Dornenstrauch Rosen trägt.

liebe grüße von kathi, blacky, der kleintiergruppe und den paar fischis :]

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

12

Samstag, 12. Januar 2008, 17:45

ja das ist es!! =(
naja kommt nur drauf an wieso sie ihn nicht genommen haben!!! :motz:
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

13

Samstag, 12. Januar 2008, 20:31

.... schade schade schade.

weißt du, woher die die hündin haben, die sie nun genommen haben?
bzw. die sie haben wollen?
aus dem tierheim?!
Animals are not ours to use for experiments!

jacqueline

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Schülerin

14

Samstag, 12. Januar 2008, 21:07

soweit ich das verstanden habe sollte die hündin abgegeben werden!!
Lg Jacqui Liti und Kleintierbande
[img]http://i38.tinypic.com/2pqqmap.jpg[/img]

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

15

Samstag, 12. Januar 2008, 21:38

Also die Hündin die sie nun nehmen sollte grade im Tierheim abgegeben werden. Das Tierheim hat ihnen dann die Hündin vorgeschlagen na ja und dann haben sie sich für die Hündin entschieden, obwohl sie es bei Tobi liebe aus den ersten Blick war aba nun ja ist halt so leider.

Mary

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Schloß Holte

Beruf: Tierarzthelferin

16

Samstag, 12. Januar 2008, 22:23

das ist dann ja jetzt auch gut.
so musste die hündin wenigstens nicht ins tierheim - das ist doch sehr gut!!
Animals are not ours to use for experiments!

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

17

Sonntag, 13. Januar 2008, 08:31

Na ja klar schön für die Hündin aber Tobi sitzt nun auch schon fast drei Monate und ist auf grund seiner Angst auch net leicht zu vermitteln und das hätte einfach gepasst.

carin90438

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Sachbearbeiterin

18

Donnerstag, 17. Januar 2008, 16:47

Tobi

ich war heute im Tierheim, um mit einem Hund spazieren zu gehen.

Meinen Hund Baxter ist im November 2007 im Alter von 17 Jahren verstorben. Inzwischen fehlt mir ein Hund an allen Ecken und Enden. Ganz bewußt hatte ich mich damals entschieden bis Ende März mit der Entscheidung, ob ich mir wieder einen Hund anschaffe, zu warten. Anfang März fliege ich nun für drei Wochen nach Thailand. Ich kann es nicht abwarten, meinen Urlaub beendet zu haben. Danach weiß ich nun definitiv, werde ich mein Leben wieder mit einem Hund teilen
Meine Bedenken waren darin begründet, dass ich alleinstehend bin. Aber ich bin sicher, eine Lösung gibt es immer, wenn man krank wird oder einmal ohne Hund in Urlaub fahren möchte.

Man gab mir Tobi. Ich war erschüttert, wie ängstlich er ist. Er muss schon sehr viel Leid erlebt haben. Erst weigerte er sich, Leckerchen aus meiner Hand zu nehmen. Aber irgendwann traute er sich dann doch. Pixie ich finde es toll, dass Du Dich so intensiv um Tobi kümmerst. Wir trafen unterwegs eine Praktikantin, die er sofort erkannte und freudig begrüßte.

Celina

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Tierpflegerin in Ausbildung

19

Donnerstag, 17. Januar 2008, 16:51

RE: Tobi

Ja. wenn Tobi jemanden kennt freut er sich immer total und springt ein an. =D ich bin die freundin von Pixi und gehe auch oft mit ihm. er is wirklich ein toller hund...
[u][/u]

pixi

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: deutschland

Beruf: Jahrespraktikum im Tierheim Gütersloh

20

Donnerstag, 17. Januar 2008, 17:07

Ja Tobi ist am anfang echt ängstlich aber das legt sich eigentlich total schnell..Er ist dann einfach nur ein Traum von einem Hund und man kann nichts negatives über ihn sagen!!! Wäre das nicht vielleicht ein Hund für dich???