Montag, 26. Februar 2018, 01:40 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Freitag, 14. Dezember 2007, 20:02

Forenbeitrag von: »Lupus«

ein Notfall

Nele’s Weihnachtswunsch Tja ihr Lieben, pünktlich, kurz vor Weihnachten mal wieder eine Notfall-Meldung. Der eine oder andere weiss ja, dass ich auch als Hundeverhaltenstrainerin arbeite und vor 2 Tagen erreichte mich ein Hilferuf einer ehemaligen Klientin. Es geht um Nele, sie ist eine 8-jährige, kastrierte und gechipte Münsterländer-Mix-Hündin. Nele wurde vor 8 Jahren im Alter von 10 Wochen von ihren jetztigen Besitzern von einem Mehrrassenzüchter gekauft. Das Ehepaar hatte gerade Nachwuchs be...

Montag, 19. März 2007, 07:05

Forenbeitrag von: »Lupus«

Misshandlung von Hunden

Ich kann ja nochmal nachfragen, wo das genau ist, dann kann man ja als stiller Beobachter dort hingehen und evtl. ein paar Fotos machen. Viele Hundebsitzer haben nicht den Mut einem Hundetrainer zu sagen, dass sie mit solchen Brachialmethoden nicht einverstanden sind. Sie gehen einfach und kommen nicht wieder. Der Schaden der dann aber beim dem Mensch-Hund-Verhältnis angerichtet wurde ist manchmal sehr beträchtlich und wenn der Hund sich dann mit seinen Unarten steigert, kann es auch passieren, ...

Sonntag, 18. März 2007, 09:27

Forenbeitrag von: »Lupus«

Misshandlung von Hunden

Ich habe mal eine Frage : Ich habe erfahren, dass es im benachbarten Lipperland einen Rassehundeverein (Kleinhunde !) gibt, der auch Begleithundearbeit anbietet. Bei dieser Ausbildung sollen einige Ausbilder nicht gerade zimperlich sein und die Hunde werden mit kräftigen Schlägen einer Reitgerte bestraft, sobald es ein kleiner Hund es wagt überhaupt zu knurren oder das nicht macht was er tun soll, egal ob berechtigt oder nicht. Es soll sogar vorgekommen sein, dass ein Ausbilder einen Regenschirm...

Sonntag, 18. März 2007, 09:07

Forenbeitrag von: »Lupus«

RE: über ängstlicher hund

Da hast Du dir ja was vorgenommen. Es ist verdammt schwierig, vielleicht auch schon nicht mehr möglich diesen Hund einzufangen. Er hat gelernt "frei" durchzukommen und wahrscheinlich aufgrund schlechter Erfahrung und zunehmender Verwilderung das Vertrauen in den Menschen verloren. Du kannst versuchen zusammen mit einem Helfer, diesen Hund an einem ruhigen, sehr abgelegen Platz anzufüttern. Wenn er sich partout nich anfassen läßt, hast Du nur die Möglichkeit wie es Günther Bloch mit seinen verwil...

Donnerstag, 15. März 2007, 20:34

Forenbeitrag von: »Lupus«

RE: Entlaufener Yorkshire Terrier

Na, ich hoffe mal, dass das nicht der Hund war, wo ich am Montag den ersten Termin zum Verhaltenstraing hatte, denn die Besitzer müssen eine ganze Menge ändern, damit der Hund sich ändert. Sie berichteten mir, dass es der erste Hunde sei den sie haben und waren doch wohl etwas geschockt als sie merkten, wieviel Zeit und auch Geld sie investieren müssen. Der Hund war eine echte Bangebuxe, aber mit viel Geduld, Liebe und Kosequenz gut zu erziehen. Mal sehen wie es weitergehet und ob es der Hund ta...

Mittwoch, 7. März 2007, 08:23

Forenbeitrag von: »Lupus«

RE: der dackel stirbt aus

Eben mal wieder ein Artikel der (Blöd)-Zeitung, denn lt. Welpenstatistik des VDH stehen die Dackelwelpen immer noch gleich hinter dem Schäferhund an zweiter Stelle der am meisten gezüchteten Hunde. Klar das der Deutsche Teckelklub genauso wie andere Rassehundeverbände weniger Welpen züchten, denn die meisten Züchter sterben und die Kinder der Züchter wollen sich die Zucht des Rassehundes nicht mehr widmen, weil sie als Kinder durch die Zucht auf vieles verzichten mussten z. B. Urlaub usw., vernü...

Freitag, 2. Februar 2007, 17:42

Forenbeitrag von: »Lupus«

Bio-Bauer mit Hofladen

Du kannst es mal in Babenhausen beim Köckerhof versuchen. Da kannst Du dir den Schinken noch am lebenden Schweinchen anschauen. Der Bauer hat auch einen sehr gut sortierten Hofladen und ist immer gut besucht ist halt eben nur etwas teurer als im Supermarkt. Lieben Gruß

Dienstag, 12. Dezember 2006, 13:01

Forenbeitrag von: »Lupus«

RE: Dringend!!! Betreuung für Staff gesucht!!

Hier noch eine Adresse für das Tiersitting, habe ich erst neulich bei meinem Tierarzt gesehen: www.canela-hundeservice.de

Dienstag, 12. Dezember 2006, 12:57

Forenbeitrag von: »Lupus«

RE: rudel spiele?

Deinen Einsatz, dass Du Hunde in Pflege nimmst finde ich echt toll. Seid ihr denn mit den 5 Hundis zu zweit oder mehreren unterwegs? Und welche Hunderassen sind das? Ubrigens einen gesunden, ausgewachsenen Hund kaputt zu spielen, schafft ein Mensch in der Regel nicht, auch nicht wenn der Hund bei Herrchen oder Frauchen am Rad läuft. Bei manchen Hunden passiert dann genau das Gegenteil, die drehen dann erst richtig auf. Teamspiele für Hunde im Rudel, so wie Du dir das vorstellst gibt es nicht, de...