Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:25 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Dienstag, 25. November 2014, 21:38

Forenbeitrag von: »Maike«

Rassehunde im Tierheim

Es traurig, dass überhaupt Tiere im Tierheim landen...egal ob Rasse oder nicht...vor jeder Anschaffung sollte man sich GEdanken machen und damit auseinander setzen...

Dienstag, 25. November 2014, 21:35

Forenbeitrag von: »Maike«

Pfotenschuhe?

Pfotenschuhe sollen nicht vor Kälte schützen sondern bei Wunden schützen oder vor WUnden schützen. Landa bekommt mittlerweile "Schuhe" an, wenn wir geocachen gehen und an LPs unterwegs sind oder an Orten mit viel Glas usw. Da ich nich will, dass sie sic die Pfoten aufreißt. Die Dinger sind gewiss kein modisches Ding...und nen Mantel braucht ein HUnd mit gescheiter Unterwolle auch nicht Edit: UNd nein, HUnd schüttelt die nicht a, wenn sie gescheit passen, keine Falten schlagen und richtig sitzen,...

Montag, 14. Juli 2014, 14:28

Forenbeitrag von: »Maike«

Rassehunde im Tierheim

Hallo, Ich hab eine Frage. Immer mehr Rassehunde, vorallem Schäferhunde landen im Tierheim. Viele auch ohne Papiere, zumindest werde sie ohne abgegeben. Ich kenne viele Züchter, die ihre Tiere sofort zurücknehmen würden. Wird sowas mittlerweile abgefragt? Sprich, wird beim zuständigen Verein (für Schäferhunde der SV oder RSV2000) überhaupt nachgefragt? Mit der Chipnummer sollte registrierte Tiere auf jede Fall zugeordnet werden... lg

Sonntag, 22. Dezember 2013, 16:00

Forenbeitrag von: »Maike«

Hundewiese gefunden :) DANKE!!

Da ich ja alle Freilaufflächen in Bielefeld meide kann ich auch die Wälder in und um den Teuto empfehlen. In NRW gibt es keine Leinenpflicht im Wald während der Brut- und Setzzeit, sprich Hunde dürfen im Wald freilaufen, allerdings nur, wenn sie sich nicht von den Wegen entfernen, nicht jagen und Rücksicht genommen wird auf andere Waldspaziergänger. Allerdings sind die Wege so weitläufig, dass man selbst bei traumhaftem Wetter stundenlang im Wald unterwegs sein kann ohne eine Menschenseele zu tr...

Mittwoch, 11. September 2013, 21:35

Forenbeitrag von: »Maike«

Durchschnittliche Verweildauer von Hund in Katze in unserem Tierheim

Wie hoch ist denn die Anzahl der Hunde, die vermittelt wurden und wieder zurück kamen? Wenn ich mich da an die Huskys erinnere, die kamen ja auch zurück... Und was ist mit beschlagnahmtes Hunden, bzw. Hunde, die auf irgendeiner unsinnigen Rasseliste stehen?

Mittwoch, 11. September 2013, 21:34

Forenbeitrag von: »Maike«

Gelbe Schleife für gestresste Hunde

Genrell find ich das gelbe Band wirklich gut. Aber mit dem zusatz "Es geht nicht um aggressive Tiere" hören viele Leute, "der will keinen KOntakt, aber wenn, dann tut er nichts, weil er is ja nicht aggressiv". Genau so hab ich das schon erlebt...Ich glaube es wird ein harter Weg, bis das wirklich in allen HUndehalterköpfen drin ist...es gibt noch viel zu viele "der tut nix" Hunde...

Donnerstag, 16. Mai 2013, 23:03

Forenbeitrag von: »Maike«

RE: Nochmals: nachdenken lohnt sich

Zitat von »Susanne.« 1. Bei jedem Hund, der ins Tierheim kommt, wird geschaut, ob er gechipt ist bzw. ob eine Tätowierung vorliegt. Bei Fundhunden wird zudem geschaut, ob man irgendwelche Dinge findet, die es ermöglichen, den Halter ausfindig zu machen. Anscheinend nicht, denn der ZÜchter wusste nichts davon, dass der Hund im Tierheim war. Er war sogar sehr erstaunt darüber, dass man ihm nicht Bescheid gesagt hat...der Hund wurde als Pensionshund abgegeben im Tierheim und nicht abgeholt. Hund i...

Montag, 13. Mai 2013, 23:31

Forenbeitrag von: »Maike«

Tierheimkosten

Vielen Dank für die Aufklärung, aber ich denke ich bin da augeklärt genug. Tiere werden aus dem Ausland angeschleppt. Immer wieder werden FLugpaten gesucht, ganze LKW Ladungen Hunde aus dem Osten nach Deutschland gebracht. Die Vorortaufklärung ist mangehaft, wenn überhaupt vorhanden. Warum auch? Das Problem der Straßenhunde wird ja gelöst, sie sind vor Ort nicht mehr auf der Straße und stören nicht mehr, was damit passiert ist denen erst mal egal. Ich bin der Meinung, dass man vor Ort eben viel ...

Sonntag, 12. Mai 2013, 12:16

Forenbeitrag von: »Maike«

Tierheimkosten

Wenn ein Tierheimtag soo teuer ist, frage ich mich, warum Tiere aus dem Ausland angeschleppt werden, anstatt zu sparen oder die Problematiken vor Ort zu lösen?!

Donnerstag, 26. April 2012, 12:21

Forenbeitrag von: »Maike«

RE: Wo fängt Tierschutz in der Nachbarschaft an?

Zitat von »malkaviani« Hallo, ich wende mich an euch, weil ich ehrlich gesagt nicht weiß, wie ich mit diesem "Problem" umgehen soll. Es geht darum, dass in der Nachbarschaft ein Herr mit Hund wohnt. Er behandelt ihn auf den ersten Blick nicht schlecht. Es gibt aber mehrere Dinge die mich beschäftigen: Ich weiß, dass die Wohnung des Mannes nicht wirklich groß sein kann (ich schätze großzügig auf max. 40m²). Du warst nie in dieser Wohnung, also sind das nur Mutmaßungen! Was auch bekannt ist, dass...

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 10:24

Forenbeitrag von: »Maike«

Vegetarier schon immer...

nicht dass ich ein problem mit vegis habe, war selbst einer. aber ich finde es nicht ok ein kind vegi zu ernähren! ich finde, ein kind sollte sowas selbst entscheiden, sprich, wenn es mag soll es fleisch essen, wenn es nicht mag, dann eben nicht. weihterhin finde ich es schwer bescheuert einen hund vegetarisch zu ernähren....schön, dass er 19 jahre alt wurde...aber das beispiel is so als würde ich sagen, meine oma hat immer geraucht und wurde 102, ne andere sagt dann meine oma hat kerngesund gel...

Montag, 18. April 2011, 00:32

Forenbeitrag von: »Maike«

Mal wieder Wäschekörbe (Tierfänger)

die dürfen keine markierten tiere in labore verkaufen, aber son chip konnte das gerät dann eben nicht lesen, da gibt es viele tricks. ich wollte es auch nur weiterleiten, da ich die körbe bei uns entdeckt habe...hab ein hundetier und die werden eher selten eingesammelt, da die eher selten alleine durhc die welt laufen...

Freitag, 1. April 2011, 16:11

Forenbeitrag von: »Maike«

Mal wieder Wäschekörbe (Tierfänger)

pro vadis oder so war das. rückwärtssuche der telefonnummer bei google hat mich zum nem teppich laden in minden verschlagen und da war leider nie wer erreichba

Montag, 28. März 2011, 17:28

Forenbeitrag von: »Maike«

Mal wieder Wäschekörbe (Tierfänger)

Hallo, habe heute bei uns vor der tür (otto-brenner-str. Höhe Brennerhotel Diekmann) Wäschekörbe gefunden, einmal rot und einmal blau. bei uns wohnen Hund und katze im haus. wollte nur bescheid geben, damit der rest die augen aufhält. hab die körbe nu in den müll geworfen.... liebe grüße Maike

Sonntag, 13. März 2011, 17:08

Forenbeitrag von: »Maike«

Suche 3-4-Z-Wohnung, Mini-DHH oder -Haus in Bielefeld

"****" EDIT: der Beitrag wurde vom Admin gelöscht!

Samstag, 25. Dezember 2010, 12:41

Forenbeitrag von: »Maike«

Pfotenschuhe?

Ja Landa heult nur rum, wenn ihr der Schnee zu kalt an den Pfoten ist...wir haben das jetz ausprobiert...und wissen,d ass es eigentlich nichts mit Streu oder Spilt zu tun hat, sondern sie gerne mal jammert, wenns zu kalt ist, sie keine lust hat, oder sie an der LEine laufen muss, weil sie Scheiß gebaut hat... Allerdings schmieren wir den Pfotenschutz von Trixi drauf, weil sie sonst alle paar Hundert Meter stehen geblieben ist und wollte, dass wir ihr die Schneeklumpen aus den Pfoten machen, das ...

Montag, 13. Dezember 2010, 19:55

Forenbeitrag von: »Maike«

Pfotenschuhe?

Hats geholfen? Landa hat heute beim spazieren immer wieder gejammert weil die kack BGW mit Splitt streut...und das bei drei Krümel Schnee.

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 19:36

Forenbeitrag von: »Maike«

Bielefeld erhöht Hundesteuer

Feine Sache, ich werd den Hund abmelden und bei meinen Eltern melden, die zahlen weniger als die hälfte von dem was wir jetz zahlen...

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 19:35

Forenbeitrag von: »Maike«

Pfotenschuhe?

Kauf dir Töpfers Kinder Kleiebad Rühr das mit wasser an, bis es dichflüssig ist und schmier es auf die Wunde, mach nen lockeren Verdand drum und wechsle denn zwei mal am Tag. Wenn du raus gehst zieh eine Tüte drüber, damit kein Wasser dran kommt. Das zeug hat landas 15 mal 10 cm große Wunde innerhalb von 6 Wochen zu heilen lassen. Haben wir von TA bekommen, denn wenn das nicht geholfen hätte, hätte es operiert werden müssen! Also versuchs einfach, schaden kann das Zeug nicht, du kannst es bei DM...

Freitag, 5. November 2010, 19:00

Forenbeitrag von: »Maike«

"Überfall auf das Bielefelder Tierheim"

MAcht die Sache nicht Besser... Wahrscheinlich wars ein Deutscher mit türkischer Abstammung, ich hasse die Verallgemeinerungen....