Urmel und Siri

Urmel und Siri sind beides Fundtiere. Sie sind zur Zeit noch etwas schüchtern; die ungewohnte Umgebung trägt sicher auch dazu bei.

Ob die beiden noch zueinander finden, wird sich mit der Zeit herausstellen. Wir suchen für Urmel und Siri ein gutes Zuhause, wo auch gerne schon Wellis wohnen dürfen! Siri hat eine leichte Behinderung am Füßchen, darum sollten die beiden nicht in eine Aussenvoliere vermittelt werden. 

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, rufen Sie bitte im Kleintierhaus unter 05205/984-3199 an oder senden Sie uns eine E-Mail.


Woody

Woody ist eine Ziegensittichhenne, welche als Fundtier abgegeben wurde. Sie war zu Beginn ihrer Tierheimzeit ein Sorgenkind: zerrupft und apathisch. Inzwischen wachsen die Federn und sie ist sehr lebendig! Für sie wünschen wir uns eine Voliere, da Ziegensittiche für eine Käfighaltung ungeeignet sind. Sie sind tolle Flieger mit einem großen Bewegungsdrang. Weitere Auskünfte gibt gerne das Kleintierhaus unter 05205/984-3199. Eine Anfrage per E-Mail (gerne mit Fotos von der vorhandenen Voliere) an kleintierhaus@tierheim-bielefeld.de ist natürlich auch möglich. 


Darling

Darling ist ein Schönsittich. Das Alter und das Geschlecht ist uns leider nicht bekannt, er (der Schönsittich) wurde als Fundvogel abgegeben. Schönsittiche sollten als Paar gehalten werden, zwei Männchen vertragen sich meistens nicht. Wer ,versucht`es mit unserem Darling? Interessenten melden sich bitte im Kleintierhaus zu den Öffnungszeiten unter 05205/984-3199 oder per E-Mail.  


Lenni, Liesel und Loisel

Unsere drei Schönheiten wurden aus schlechter Haltung geholt, das Alter ist unbekannt. Nach Angaben des ehemaligen Besitzers soll es sich um ein Paar und ein Männchen handeln; sicher ist das nicht. Wir wissen, dass es schwierig ist: die drei werden nur zusammen vermittelt! Sie kennen einander und keiner von ihnen ist ,außen vor`. Das neue Zuhause stellen wir uns natürlich mit viel Freiflug vor.

Ernst gemeinte Anfragen richten Sie bitte an die bekannten Kontaktmöglichkeiten, natürlich können die drei auch im Kleintierhaus vorab ,besucht` werden!


vier weitere wellensittiche und eine volierenauflösung

Unsere Pflegestelle betreut im Moment vier Wellensittiche (zwei Paare) aus schlechter Haltung. Die Fotos zeigen ein Paar (Oliver oliv-grün und Olivia hellgelb-pastell). Auch sie suchen ein endgültiges Zuhause. Anfragen gerne unter den bekannten Kontaktdaten.

Eine Voliere muß aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin aufgelöst werden. Um den Vögeln den Umzug ins Tierheim zu ersparen, suchen wir auf diesem Weg ein neues Zuhause. Es sind drei Paare, welche auch getrennt voneinander (d. h. Paarweise) vermittelt werden können. Interessenten melden sich bitte im Kleintierhaus, damit der Kontakt zu der Besitzerin bzw. zu unserer Inspektorin, welche auch Fotos hat, hergestellt werden kann. Selbstverständlich werden die Vögel mit einem Schutzvertrag umziehen.