vermittelt

Richy

Unser Kanarienvogelmännchen Richy ist ein Fundvogel. Wir suchen für ihn ein neues Zuhause; gerne bereits in eine vorhandene Gruppe, wo bereits ,genügend` Weibchen vorhanden sein sollten.

Auch für ihn gilt: täglicher Freiflug wird ermöglicht oder der Käfig hat eine Breite von ca. 1,50 m. In eine Außenvoliere (mit Schutzhaus) vermitteln wir ca. ab Mai.

Anfragen richten Sie bitte an das Kleintierhaus unter 05205/984-3199 oder per E-Mail an kleintierhaus@tierheim-bielefeld.de


reserviert

Ginger und Fred

Ginger und Fred wurden im Tierheim abgegeben; als Grund wurde eine Unverträglichlichkeit mit den vorhandenen Kanarienvögeln angegeben. Beides sind recht junge Vögel: das Geburtsdatum von Ginger ist der 10.06.2018 und von Fred der 05.04.2018.

Wir suchen für beide ein neues, gemeinsames Zuhause, wo auch gerne schon Wellis wohnen dürfen.

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, rufen Sie bitte im Kleintierhaus unter 05205/984-3199 an. Die Mitarbeiterinnen im Kleintierhaus beraten Sie gern über eine artgerechte Haltung. Sie können uns auch eine E-Mail an kleintierhaus@tierheim-bielefeld.de senden. Beigefügte Fotos der vorhandenen Wellensittiche und deren Haltung würden wir uns wünschen.


reserviert

Weibo

Weibo - sicher ein recht ungewöhnlicher Name. Das vierjährige Wellensittichweibchen ist ein Abgabevogel, weil der Partner leider verstorben ist.

Für sie suchen wir ein Zuhause, wo vielleicht schon ein Schwarm wohnt oder ein einsamer Wellensittichmann auf sie wartet. Die zukünftigen Besitzer wissen evtl. auch einen neuen Namen.

Gut durchdachte Anfragen richten Sie bitte an das Kleintierhaus unter den bekannten Kontaktdaten (wie bei Ginger und Fred).

Update:

Weibo wird mit Ginger und Fred und einem weiteren Wellimännchen im April in das neue Zuhause umziehen:-)

 

 





Lenni mit Liesel und Loisel mit Sunny

Unsere drei Schönheiten wurden aus schlechter Haltung geholt, das Alter ist unbekannt. Nach Angaben des ehemaligen Besitzers soll es sich um ein Paar und ein Männchen handeln; sicher ist das nicht. Wir wissen, dass es schwierig ist: die drei werden nur zusammen vermittelt! Sie kennen einander und keiner von ihnen ist ,außen vor`. Das neue Zuhause stellen wir uns natürlich mit viel Freiflug vor.

Update: aus unserem Trio ist durch Sunny (ein Fundvogel) ein Quartett geworden. Alle verstehen sich bestens und besonders Loisel hat sich mit Sunny angefreundet. Es besteht dadurch die Möglichkeit, dass die Vögel paarweise vermittelt werden können.

Ernst gemeinte Anfragen richten Sie bitte an die bekannten Kontaktmöglichkeiten, natürlich können alle drei (nun vier) auch im Kleintierhaus vorab ,besucht`werden!

Aufgrund der Witterungsverhältnisse können keine Vögel in eine Außenvoliere vermittelt werden.

 

 

 


Pepe

Der hübsche Pepe wurde von seinem ehemaligen Besitzer im Tierheim abgegeben, er ist im Januar 2015 geboren.

Wir suchen für ihn ein neues Zuhause, wo gerne schon Artgenossen wohnen dürfen; Pepe wünscht sich aber ein Weibchen nur für sich!

Möchten Sie ihm täglichen Freiflug bieten? Dann melden Sie sich im Kleintierhaus unter 05205/984-3199 oder schicken Sie eine E-Mail an kleintierhaus@tierheim-bielefeld.de . Bitte fügen Sie Fotos der vorhandenen Voliere und der Nymphensittiche bei.