Kaninchen


Samantha

Allein, ohne artgerechte Ernährung in einem winzigen Käfig, übereinandergestapelt mit 9 weiteren Artgenossen, die dasselbe Schicksal in einem verdreckten und schließlich zwangsgeräumten Messihaushalt teilten... So sah ihre Welt aus, bevor sie ins Tierheim kamen. Jedes Kaninchen hat dieses 'Leben' individuell verkraftet. Samantha reagiert am Gitter aus Unsicherheit aggressiv. Sie kam in eine Pflegestelle, wird dort weiter resozialisiert und sucht ein Böckchen in einem Zuhause, wo man ihr weiter mit Ruhe und Gelassenheit begegnet. Erwartet man nichts, überrascht sie nur positiv. Sie kommt im Freilauf in der Wohnung auf Mensch und Hund vorsichtig, aber neugierig zu. Sie bewohnt derzeit ein Zimmerabteil, sieht und lernt viel kennen. Sie ist nun kastriert, geimpft, 'geschätzt' auf ca. 4 Jahre und wartet auf Besuch in ihrer Pflegestelle.


Biene und Cirkin

Biene und Cirkin wurden uns schweren Herzens übergeben. Da die Haltung der beiden aus persönlichen Gründen unmöglich wurde, hat man sich zum Wohl der Tiere für eine Abgabe entschieden. Biene und Cirkin lebten in Außenhaltung mit einem sehr großen Platzangebot, so wünschen wir er uns natürlich weiterhin für sie. Ein genaues Alter ist uns nicht bekannt. Wir schätzen sie auf ca. 5 Jahre.


Charlotte und Pedro

Charlotte wurde im Februar diesen Jahres im Rahmen eines Tierschutzfalls mit 8 weiteren Artgenossen aus erbärmlicher Haltung geholt. Sie war zu diesem Zeitpunkt ca 3-4 Monate alt. Ihrer Mutter verdankt sie ihre Größe und Schönheit. Ein sehr liebes und zutrauliches Weibchen, welches vor kurzem das fidele und äußerst interessierte Böckchen Pedro kennen und lieben lernte. Pedro ist im Mai 2017 geboren, kastriert, sehr präsent und begrüßt einen immer mit 'Männchen machen' und einem süßen 'Dackelblick'. Zusammen sind sie ein super Team, welches Platz zum Flitzen, Haken schlagen und Buddeln in Außenhaltung braucht.


reserviert

Idy und Charlie

Die große Idy und ihr kleiner Freund Charlie wurden aus einer nicht geeigneten Wohnungshaltung geholt. Bei uns fühlen sie sich seit einiger Zeit schon in einem großen Außengehege wohl. Darum möchten die beiden auch wieder in ein schönes gut gesichertes Außengehege umziehen. Gern dürfen auch schon ein oder zwei andere Partner vorhanden sein.


Igor

Unser sechsjähriges Böckchen Igor hat seine Partnerin verloren. Für ihn suchen wir ein Zuhause in einem großen Außengehege. Igor ist sehr dominant und verträgt sich nicht mit anderen Böckchen, darum soll er nur zu einer oder mehreren Häsinnen vermittelt werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte ab 15 Uhr bei uns im Kleintierhaus unter der Telefonnummer 05205 9843199


Danjell und Hörnchen

 Danjel hier. Heute nehme ich das Glück von mir und meiner Schnecke Hörnchen selbst in die Hand. "Warum sind die denn noch hier?" "Warum will die Zwei denn Niemand?", das und mehr dürfen wir uns ständig von den Zweibeinern anhören, wenn sie mit mitleidigen Blicken an unserem Gehege vorbei kommen.

Ja wieso denn bloß?  Meine Lady Hörnchen und ich sind ein tolles Gespann. Wir buddeln, wir flitzen, wir klettern, wir ärgern und wir lieben uns dann ganz schnell wieder. So wie es sich für ein glückliches Kaninchenpaar gehört. Nö, wir sind nicht 0815, mit uns wird es nie langweilig und kein Tag ist wie der andere. Wir sind ein richtiges Outdoorgespann und lieben unser Außengehege über alles. Guuut, Hörnchen nimmt ihren Namen manchmal etwas zu ernst und springt und klettert was das Zeug hält. Heißt für unsere potenziellen neuen Besitzer: GEHEGESICHERUNG! Aber das sollte ja nun klar sein. Ich weiß nicht wieviele Jahre wir hier jetzt schon sitzen...und warten, aber es könnte jetzt gerne ein Ende haben. Wer hat Lust auf meine Frau und mich. Wir sind beide kastriert.


Mama Aljoscha mit Albia und Albius

 Familie Flausch ist auszugsbereit 

Mama Aljoscha (Alter unbekannt) sucht mit ihren Kindern Albius (m/kastriert)und Albia (w) ein schönes Zuhause. Gerne als harmonische Gruppe in ein schönes Außengehege.


Franka,Frizzi, Fanta und Flori

Unsere halbwilden Franka, Frizzi, Flori und Fanta suchen ein gemeinsames Zuhause! Wir wissen, dass die Vermittlung einer so großen und auch eher scheuen Gruppe nicht einfach sein wird, aber die zwei Weibchen Franka & Fanta und die zwei Böckchen Frizzi & Flori hängen sehr aneinander und sind eine tolle Gemeinschaft! Zusammen fühlen sich die etwa 1 1/2 Jahre alten Hoppler sehr sicher. Apropos Sicherheit, da durch ihre Körper wildes Blut fließt, brauchen die Vier ein gut gesichertes Außengehege. Durch ihre Sprungkraft können sie mühelos höhere Abgrenzungen überwinden und sich dank ihrer Nagefreudigkeit durch das ein oder andere Holzhaus futtern.
Wer gibt unseren Wilden eine Chance.


Rumo und Rala

Dürfen wir vorstellen: Rumo und Rala !

Unsere wunderbaren Teddykaninchen mit ein paar Ecken und Kanten

JA, die beiden sind ein wenig zurückhaltend...JA okay, Rala mag nicht unbedingt alle Kaninchen und ist daher nicht immer ganz freundlich zu Neuankömmlingen...und JAAA, die Zwei haben ein sehr pflegeintensives Fell. Aber muss man deswegen bereits 2 Jahre auf ein Zuhause warten? Leider JA ! Das soll nun ein Ende haben. Wir suchen liebe Tierfreunde, die den Beiden ein schönes Kaninchenzimmer bieten möchten und sich ein wenig mit der Fellpflege dieser "Zottel" auskennen!


Blanca und Baghira

Die schneeweiße Rexhäsin Blanca mit den blauen Augen und das schwarze Widderböckchen Baghira mit der grauen Haartolle wurden gefunden und möchten jetzt zusammen in ein neues Zuhause einziehen. Neben dem Kuscheln mit Baghira ist Blancas Lieblingsbeschäftigung buddeln. Die Beiden leben bei uns in einem Außengehege und  Blanca genieß es draußen im Sand zu buddeln. Darum sollen sie auch wieder in großes und gut gesichertes Außengehege einziehen. Das Gehege muss im Winter sehr gut gegen Kälte geschützt werden, da Rexkaninchen keine richtige Unterwolle bekommen.


Meerschweinchen


reserviert
reserviert

Kleinepfote und Naseweiß

Die beiden Meerschweinchenböckchen wurden aus einer schlechten Haltung geholt und sollten dann von privat in ein gutes Zuhause vermittelt werden. Das hat leider nicht geklappt. Es haben sich in der Hauptsache nur Züchter gemeldet und dorthin sollten die Schweinchen auf keinen Fall. Jetzt warten Kleinepfote, ein Schweizer Teddyschweinchen und sein Kumpel Naseweiß auf den Umzug in ein großes Gehege. Kleinepfote ist etwa drei Jahre und Naseweiß etwa vier Jahre alt. Beide sind inzwischen kastriert und möchten schnell ein richtiges Zuhause bekommen.