Melden Sie ihr Tier jetzt Online mit Foto als vermisst!

---> Entlaufenmeldung <---


bundesfreiwilligendienst'ler gesucht!

Der Tierschutzverein Bielefeld sucht ab sofort interessierte Tierfreunde, die einen Bundesfreiwilligendienst im Tierheim absolvieren möchten.

Die Einstellung ist zum 01.07.2016 für unser Katzenhaus vorgesehen.

Die Arbeit umfasst die Versorgung der Katzen, das Reinigen der Katzenzimmer und das Verabreichen von Medikamenten.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, die Bereitschaft zum Dienst am Wochenende wird vorausgesetzt.

Wenn Sie sich für den Bundesfreiwilligendienst im Tierheim Bielefeld entschieden haben, schicken Sie ihre schriftliche Bewerbung an:

Tierheim Bielefeld
Kampstr. 132
33659 Bielefeld
info@tierheim-bielefeld.de

Informationen erhalten Sie im Tierheim unter Tel.: 05205/98430
oder unter www.bundesfreiwilligendienst.de


Grünpflücker gesucht!

Rund 70 Kaninchen und eine kleinere Anzahl Meerschweinchen fressen den Tierpflegern täglich die sprichwörtlichen „ Haare vom Kopf“.

Neben Heu und einer kleinen Trockenfuttermenge, sollte ein Großteil des Futters aus pflanzlichen Fasern bzw. „ frischem Grün“ bestehen.

Hier bittet der Tierschutzverein die Bevölkerung um Hilfe und startetam 15. April die Aktion

„ Löwenzahn gegen Kaffee“.

Grünpflücker, die das Tierheim Bielefeld mit einer frisch gesammelten Grünspende unterstützen, bekommen in der Kaffeestube einen Kaffee gratis.

Für fleißige Kinder gibt es als Dankeschön eine kleine Robbe als Schlüsselanhänger.

Gesammelt werden kann unter anderem Löwenzahn, Spitzwegerich, Himbeerblätter und Breitwegerich. Unter www.kaninchenwiese.de, gibt es Flyer und Downloads mit Fotos von geeigneten Wiesenpflanzen.

Die Spenden können von montags bis samstags in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr im Tierheim abgegeben werden.


kleintier - notfall

Mandy und Monte

Die beiden nicht mehr ganz jungen Kaninchen sind durch den Tod ihres Besitzers bei uns gelandet. Dort hatten sie die alleinige Herrschaft über die gesamte Wohnung und durften tun und lassen, was das Hopplerherz begehrt! Eine ähnliche Haltung, wünschen wir uns nun für das neue Zuhause von Mandy & Monte! Schaut doch mal bei uns im Kleintierhaus vorbei.


Mehr Kleintiere finden Sie hier!


Hunde-Notfall

Monti

Der mittelgroße, zwölfjährige  Mischlingsrüde Monti hatte sich  bereits mehrere Wochen wegen eines Krankenhausaufenthalts seines Besitzers im Tierheim Bielefeld befunden, ehe er Anfang April zur Vermittlung frei gegeben wurde, weil sein Herrchen verstorben war.

Fremden  Menschen gegenüber ist Monti zunächst immer etwas zurückhaltend.

Zu seinem Besitzer hatte der Senior jedoch eine enge und innige Beziehung  gehabt.

Eine geglückte  Neuvermittlung scheiterte leider nach wenigen Tagen, da sich zeigte, dass Monti im engen Zusammenleben Eifersucht gegenüber einem zweiten Hund entwickelt. Sonst hatte sich der inzwischen kastrierte Rüde schnell und gut eingelebt. Er ist ein ruhiger, sehr anhänglicher Vierbeiner, der kaum bellt und  auch mit dem zehnjährigen Sohn seiner neuen Familie keine Probleme gezeigt hatte.

Für Monti, der im Tierheim sehr unglücklich ist, suchen wir dringend einen schönen „Seniorenwohnplatz“.


Weitere Hunde finden Sie hier!

 


Katzen-Notfall

Tom

Zugangsdatum: 12.10.2013

Geburtsdatum: ca. 02.07.2008

Eigenschaften: Notfall! Das Leben hat es mit Tom bislang nicht gut gehabt. Unser Freigänger ist kein Schmusekater, absoluter Einzelgänger und sucht erfahrene Dosenöffner, die mit seinen Eigenheiten zurechtkommen. Tom leidet an einer Stressblase und sucht aus diesem Grund eine ruhige Umgebung,  ohne Kinder. Freilauf ist ihm sehr wichtig, daher sollte er kommen und gehen dürfen, wann er möchte. Er liebt Thunfisch und beschäftigt sich sehr ausgiebig mit Intelligenzspielzeug. Es muss doch „die“ Menschen für ihn geben, denen einfach sein „Dasein“ reicht. Belohnt werden sie damit, dass er um deren Beine streicht und sich streicheln lässt.

Mehr zu den anderen Tigern unter KATZEN.


Katzeninspektoren gesucht!

Unser "Inspektorenteam Katzen" sucht Verstärkung für den Bereich Heepen, Altenhagen und Milse.

Aufgabengebiet:

  • Besuch nach der Vermittlung
  • ggf. Hilfestellung bei Problemen
  • Inspektionsbericht ausfüllen

Erfahrung in der Katzenhaltung sollte vorhanden sein, sowie Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen.

Wer hat Lust und Zeit unsere Schützlinge im neuen Heim zu besuchen? Wir geben gerne weitere Auskunft unter der 05205-984320.


Flugpaten gesucht

Wir suchen ständig Touristen mit den Zielen Lanzarote und Gran Canaria, die bereit sind, auf ihrem Rückflug Hunde mitzubringen.

Das Ganze ist unkompliziert, für Sie natürlich kostenlos und hat keinen Einfluss auf Ihr Freigepäck. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.


Großer Osterbasar

 

Sonntag, 13. März 2016
11 - 17 Uhr
im Tierheim Bielefeld

Mehr unter TERMINE